Robert Pattinson & Kristen Stewart bei „Breaking Dawn“ Hochzeit nervös

Elizabeth Reaser MTV Movie Awards 2010
Elizabeth Reaser | PR Photos

Gestern wurde im Teaser Trailer von „Breaking Dawn“ ein kleiner Ausschnitt aus der Hochzeit von Edward (Robert Pattinson) und Bella (Kristen Stewart) gezeigt. Die Fans spielen verrückt, die Co-Stars sind aus dem Häuschen – auch Elizabeth Reaser hat die Hochzeit der Charaktere vielleicht etwas zu ernst genommen.

In einem neuen Interview mit Twilight-Mama Esme, erzählte sie vom Dreh dieser heißblütig erwarteten Szene. „Die Hochzeitsszene war wie eine echte Hochzeit, es war stressig. Es brauchte viel Planung, jede Menge Organisation.“

Der Unterschied: Die Planung dürften eher andere Leute übernommen haben, für das Set sind ja in der Regel nicht die Schauspieler zuständig. „Und die Nerven…ich meine, es gab einen zusätzlichen Bestandteil Nervosität, als wir es gedreht haben, vielleicht wegen den Helikoptern und Leute, die mit Kameras aus Bäumen sprangen, aber es waren definitiv [gefühlsmäßig] stärkere Tage am Set.“

Damit meinte Elizabeth Reaser natürlich auch die Paparazzi, die das „Breaking Dawn“-Set belagerten, um schon vor Veröffentlichung offizieller Bilder, ein paar gute Aufnahmen hinzubekommen. Besonders Bilder von Robert Pattinson und Kristen Stewart dürften in dieser Branche viel Geld einbringen.

Robert Pattinson Breaking Dawn Teaser Trailer
Robert Pattinson | Breaking Dawn Teaser Trailer

Mehrere Tage habe der Dreh der Hochzeit gedauert und irgendwann wollte die Schauspielerin einfach nicht mehr in ihrem Korsett stecken. „Aber es war wirklich magisch und Vampire sollten eigentlich nicht weinen, was eine echte Hürde für uns Vampire darstelle.“

Wenn schon bei der Filmhochzeit der beiden Jungstars die Tränen kullern, wie wird es dann irgendwann bei der echten Heirat aussehen? „Kristen [Stewart] den Gang hinuntergehen zu sehen, mit [Filmvater] Billy Burke…Billy Burke so zu sehen hat mich fertigggemacht. Ich verstehe in diesem Moment, wie es ist ein Elternteil zu sein, und Kristen zu sehen, wie sie wirklich nervös ist und Rob zu sehen, sehr sehr nervös und Beide mit den Familien zusammenkommen, es war echt ein emotionaler Tag.“

In einem weiteren Interview mit MTV erzählte Elizabeth Reaser vom Ende der Twilight-Saga. „Wir auf der Tanzfläche bei der Hochzeit und plötzlich war es vorbei. Es war 7 Uhr am Morgen und wir hatten die ganze Nacht gedreht, es war diese seltsame, surreale Erfahrung. Wir alle waren geschockt.“

Am Samstag feiert der erste komplette „Breaking Dawn“-Trailer bei den MTV Movie Awards 2011 Premiere! Robert Pattinson wurde gestern Abend ganz frisch als Presenter bestätigt, auch Kristen und Taylor Lautner werden kommen.

Tags: Movie Trailers, Movies Blog

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. jenni sagt

    also ich persönlich denk ja nich das rob und kristen je heiraten werden aber ich kann mir trotzdem vorstellen das es komisch ist sowas zu drehen , es muss mies sein wenn es dann plötzlich heißt ''Cut ,das wars '' immerhin ist man ja schon zusammen gewachsen in der zeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.