Robert Pattinson & Kristen Stewart feiern gemeinsam Weihnachten

Doch keine Trennung zum Fest?

Robert Pattinson Kristen Stewart Breaking Dawn 2 Photocall Madrid Robert Pattinson & Kristen Stewart feiern gemeinsam Weihnachten

Robert Pattinson & Kristen Stewart | PR Photos

Noch vor einigen Wochen hieß es in der Klatschpresse, dass Robert Pattinson (26) ohne seine Freundin Kristen Stewart (22) Weihnachten in London verbringen wolle. Heute sieht das schon ganz anders aus, wie die Kollegen von ‚E!News‘ berichten.

Ende der Woche war Stewart im Big Apple, um die New York Premiere von „On The Road“ zu feiern. Von dort aus hätte sie NYC schon etwas früher verlassen, um zurück zu Pattinson nach Los Angeles zu jetten.

Laut den Quellen von E!, wird das Twilight-Pärchen nicht nur Weihnachten gemeinsam unterm Tannenbaum sitzen, sondern auch den Silvesterabend in trauter Zweisamkeit verleben.

Einer der Gründe, die Zeit ausgiebig zu nutzen: Robert Pattinson soll schon am 08. Januar nach Australien fliegen, wo die Dreharbeiten zu seinem Neuzeit-Western „The Rover“ beginnen, in dem er einen Autodieb spielt. Wie wir euch schon berichteten, startete die Vorproduktion für den Streifen am 26. November in den Filmstudios von Adelaide.

Zurück zu Kristen Stewart, die am Rande ihrer Premiere in die Mikros hauchte, „Oh man, ich liebe meinen Job.“ Sie hat keinerlei Pläne, Hollywood den Rücken zu kehren. „Ich würde es nicht aufgeben wollen.“

Hinterher feierte sie gut gelaunt noch auf der After Party im Hot Spot ‚Boom Boom Boom’. „Sie war in guter Stimmung“, sagte eine weitere Quelle. „Sie ist so glücklich über diesen Film.“

17 Kommentare

  1. missy

    15. Dezember 2012 um 20:20

    Ist zwar auch nur ein plödes Insider-Gerücht, aber das könnte schon den Nagel auf den Kopf treffen.

    Aber in was für einen Fummel hat Kriten sich auf dieser Premiere geschmissen? Ich liegt gleich unterm Tisch vor lachen *gröhl* Das hat sie als Witz gemeint, oder? Also so einen schlechten Geschmack können selbst Kristen und ihre Stylistin nicht haben… oder? *grusel* Ô.ô

  2. Grit

    15. Dezember 2012 um 21:57

    Der Fummel war der Supergau….echt heißer Omaschluepper :D

    • missy

      15. Dezember 2012 um 22:13

      Na vor allem… Das hat sogar bei Kriste gequetscht. Und an ihr ist ja echt nicht viel dran Ô.ô Also das kann nur als Witz gemeint sein. Davon bin ich ganz fest überzeugt. Sonst fall ich vom Glauben ab. Aber bei mir hat's funktioniert. Habe mich kringelig gelacht.

  3. Monika

    15. Dezember 2012 um 22:51

    Ja, das Oberteil sah ganz süß aus, aber dann zeigte man auf dem nächsten Bild leider die vollständige Kristen mit dem schrecklichen Zeugs, da hat mich ja fast der Schlag getroffen. Ein Foto zeigte sie auch von hinten, das sah nicht schlecht aus, völlig einfarbig, weiß, creme oder so, ohne durchsichtig zu sein.

    Aber diese Shorts(?)oder Urgroßmutters Winterschlüppi(?) … Omaschlüppi ist fast ne Beleidigung, meine Großmutter würde das nicht tragen!!! ;-)

    Ich hoffe, sie feuert ihre Stylistin.

    Die Schuhe sahen super aus, waren aber doch wohl eine Nummer zu groß, zumindest sah das so aus.

  4. Corinna

    15. Dezember 2012 um 22:57

    wenn ihn dann nicht doch jemand am flughafen london fotografiert. ich denke nicht dass er auf weihnachten bei seinen eltern verzichtet. Er wird mit allen zusammen feiern,

    weihnachten ist nicht nur ein tag und von dann ab bis silvester ist auch ne woche.

    oder sie ist wirklich schwanger und "darf" nicht fliegen.

    • missy

      15. Dezember 2012 um 23:04

      Sie hat in den letzten Wochen ein wenig zugelegt, habe mich echt schon gefragt, was da los ist. Kann aber auch sein, dass sie einfach eine weiblichere Figur bekommt, in dem Alter eigentlich normal. Ich persönlich finde das Alter auch zu schade, um ein Kind zu bekommen, man hat noch so viel Zeit. Aber man kann nur abwarten, was passiert (ist) :)

  5. maren

    16. Dezember 2012 um 00:07

    Naja die Insider immer lol. Man wird sehen ob und wenn dann wo sie feiern. Vllt. fliegt sie ja auch mit ihm nach London. Ich denke das ist wirklich schwierig wenn die jeweiligen Familien soweit voneinander entfernt wohnen. Bisher haben sie ja immer getrennt mit den Familien gefeiert mal sehen ob sich das dieses Jahr ändert. Das Kristen etwas zugelegt hat ist mir auch aufgefallen aber ich finde es steht ihr sehr gut sie war ja eine zeitlang wirklich sehr dünn. Aber eine Schwangerschaft bezweifele ich denn ich denke nicht das sie dann im April noch einen Film drehen würde. Und sie ist noch jung aber man kann natürlich nie wissen ;)

  6. Alessia

    16. Dezember 2012 um 05:16

    Es könnte aber auch sein das Roberts Familie diesmal auch nach La kommt und dan halt dort alle zusammen feiern.

    • missy

      16. Dezember 2012 um 11:05

      Auch möglich. Wobei ich mir Weihnachten in LA echt seltsam vorstelle. So…. warm…

      Aber Kristens Eltern sind doch auch getrennt, dachte ich? Da weiß man ja oft so oder so nicht so richtig, wie man Weihnachten feiern soll.

  7. missy

    16. Dezember 2012 um 11:03

    Das mit dem Film kam mir auch gleich in den Sinn. Lieber Himmel, da sieht man es wieder. Als Frau kann man nicht mal in Ruhe ein Bizzele zunehmen *g*

  8. Monika

    16. Dezember 2012 um 11:08

    Kristen stehen die paar Pfunde sehr gut. Es kann gut möglich sein, dass sie zugenommen hat, weil sie aufgehört hat zu rauchen, da stellt sich der Körper um, aber das pendelt sich wieder ein. Bei Robert sieht man das auch. Aber da sie sich locker einen privaten Trainer leisten können, wird das bestimmt bei keinem von beiden zu einem Schwabbelbauch werden.

    • missy

      16. Dezember 2012 um 14:05

      Für das Rauchenaufhören ist es dafür zu spät. Die Pfunde kamen ganz plötzlich in den letzten paar Wochen, zumindest soweit ich das nachvollziehen kann, sieht man ja auch nur, wenn sie Jeans an hat. Jedenfalls hat sie ja schon vor Monaten mit dem Rauchen aufgehört. Das mit dem Stoffwechsel ist schon längst durch.

      • Monika

        16. Dezember 2012 um 19:25

        Das stimmt nicht ganz, vor allem, weil jeder Körper nicht gleich reagiert. Und man nimmt nicht spontan ab, sobald man nicht mehr raucht, da spreche ich aus eigener Erfahrung, das kann Monate dauern.

        Kristen und Robert haben nicht radikal mit der Raucherei aufgehört, da gab es bei beiden immer wieder einen Glimmstängel, und damit meine ich nicht die E-Zigaretten. Wir wissen ja auch nicht, was außerhalb der bekannten Fotos, daheim oder bei kamerafreien Veranstaltungen gequalmt wurde.

        • Monika

          16. Dezember 2012 um 19:27

          Jesses, es muss natürlich heißen: Man nimmt nicht spontan ZU, sobald man nicht mehr raucht ;-)

          • missy

            16. Dezember 2012 um 21:21

            Ja das stimmt allerdings auch wieder. E-Zigaretten, hatte ich komplett vergessen.

  9. Louses

    16. Dezember 2012 um 15:34

    Kann man das nicht alles ihre Sache sein lassen? Echt ey…

  10. kstewrobpatz

    16. Dezember 2012 um 19:13

    love you kristen ;)