Robert Pattinson und Kristen Stewart: „Breaking Dawn“-Äffchen in Rio!

Robert Pattinson Kristen Stewart Eclipse 14

Totaler Wahnsinn in Rio de Janeiro – Robert Pattinson und Kristen Stewart sind gestern mit dem Helikopter nach Paraty weitergeflogen um die Honeymoonszenen für „Breaking Dawn“ zu drehen!

Aber was war da vorher schon wieder los? Die Fans spielen total verrückt, ich würde das sogar als bekloppt, dämlich, dumm und kindisch bezeichnen.

Nix für ungut liebe Twi-Hards, aber was die brasilianischen Fans veranstalten ist von einem anderen Stern.

Als Robert Pattinson und seine Freundin Kristen Stewart die Tiefgarage verließen, wurden sie natürlich von einer riesigen Meute Fans an der Tiefgarage empfangen. So weit, so normal.

Robsten Fans Rio Wahnsinn

Aber muss es sein, dass diese halbstarken Zwerge dem Auto auch noch hinterherrennen und die Scheiben andatschen und richtig penetrant versuchen reinzuglotzen?

Das ist einfach nur peinlich – Fremdschämen deluxe! Ich habe ja nichts gegen ein gesundes Fanverhalten. Man wartet, freut sich wenn seine Stars kommen und bettelt um Autogramme. Wenn aus Robert Pattinson und Kristen Stewart allerdings dressierte Zirkusaffen werden, die von allen nur och rumgescheucht und jejagt werden, dann ist irgendwas faul.

Guckt euch mal die Videos an. Eines an der Garage und das andere im Hotel auf dem Weg zum „Breaking Dawn“ Dreh. Ganz großer Mist.

Würdet ihr das Robsten auch antun wollen oder habt ihr Erziehung genossen?

http://www.youtube.com/watch?v=LjcqcOi-l5w

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

11 Kommentare

  1. sanni sagt

    Hm , ich habe wohl eindeutig Erziehung genossen. Würde so was N I E machen. Bin aber auch schon etwas "älter". Aber ganz ehrlich, selbst in meinen Teenie-Jahren habe ich keinen meiner verehrten Idole angebrüllt oder versucht zu betatschen.

    Das ist doch entwürdigend… für beide Seiten.

  2. Janina sagt

    Geht sowas von gar nicht und ja, sanni genau das ist es: entwürdigend. Ich krieg da sowieso ständig die Krise drüber und könnte echt brechen wenn ich sowas höre, ich mag mir die Videos erst gar nicht ansehen. Ich finds schon so schlimm genug. Das ist doch absolut krank, kann man nicht Fan sein und die Leute dennoch in Ruhe lassen? Ich raffs nicht, echt….

  3. Stef sagt

    Völlig durchgeknallt, die Mädels! Das ist ja so was von …. keine Ahnung …mir fällt gar kein passendes Wort ein. Das ist echt der Knaller. Warum benimmt man sich blöß so??? Das geht echt gar nicht!

  4. NaTi sagt

    @Sanni & Janina: da bin ich ganz eurer meinung.. denn es sind genauso menschen wie du und ich. wenn wir drei unter der kreischenden menge wären, würden wir voll auffallen, weil wir sie uns nur angucken würden und freundlich nach einem autogramm fragen würden! denke ich mir mal!!

  5. bella.new moon sagt

    Habe Erziehung genossen,man kann ein großer Fan sein so wie ich,und sich dennoch halbwegs wie ein normaler Mensch oder normaler Fan verhalten.Und den Auto hinterher rennen die scheiben angklatschen,und bis zum Umfallen schreien und usw und sofor,dass ist zu viel des guten,wenn da robsten oft genervt ist kann ich das verstehen,sind ja die Paparazzis schon schlimm genug,und müssen städnig übers ziel hinausschießen und können das nicht mit maß und ziel machen,jetzt müssen nicht auch noch Fans zum übertreiben anfangen,und dazu noch so stark,obwohl ich auch ein großer Fan bin das was die da machen und im Artikel steht,würde ich nicht abziehen,ist peinlich für dem der es abzieht und unangenehm für dem der es ertragen muss,überlege ob ich mir die videos anschauen soll.

  6. Denise sagt

    Das ist echt krank, nicht mal als Tennie habe ich mich so aufgeführt das bringt sowieso nichts.

  7. Kiki sagt

    Also ganz ehrlich .Soetwas nenn ich Fremdschämen. Ich bin 15. Und schon ziemlich Freaky , was Twilight angeht . Aber mir würde nicht einmal im Traum einfallen . Schreiend hinter ihnen bzw. dem Auro herzurennen . das wäre mir viel zu Peinlich. Auch wenn ich sie auf der Starße sehen würde , ich denke sie wollen dann ihre Ruhe haben , oder? . Und ich finde RICHTIGE Twilight Fans , würden ihnen mal die Ruhe gönnen , oder?: Also. Mir wäre soetwas , so dermasen Peinlich…

  8. Alina sagt

    emm also ganz im ernst find ich schon ok das die da stehen. ICH meine ich bin auch mega twihard aber so heftig mein gott robsten denken auch nur noch unsere fans sind doch total durchgeknallt

  9. Alex sagt

    OMG Hilfe die schreien wie als ob sie krämpfe haben heulen wie als hätten sie jemand wichtiges verloren und betatschen die Autos wie als wären das Kleidungsstücke beim sonderverkauf, das aller schlimmste die rennen den Autos hinter her als ob sie was im auto liegen haben, das ist alles schon irre. Ich weiss nicht ob die das verstehen das dass auch nur noch normale menschen sind die einfach in ihrem leben etwas erreicht haben? Naja also ich kenne eine sehr gute erziehung, aber das hat auch mittlerweile nichts mehr mit erziehung zu tun, die spinnen sich einfach alles zusammen und daraus entstehen dann hirngespinnste wie man ja auf den Video´s sehen kann. Wir wissen aber nicht wie es hier in deutschland zu geht wenn die plötzlich vor eurer Haustür vorbei fahren oder so…. Naja einfach durchgeknallt

  10. Marika sagt

    Also, diese Globo.com-Videos kann ich nicht leiden, die öffnen sich schwer bis gar nicht!!!

  11. Maggie sagt

    Hm..gute Frage…wer weiß schon wie man reagieren würde, wenn man dann wirklich vor Rob oder Kristen stehen würde. Ich hab absolut keine Ahnung ob man sich dann nicht doch ein wenig von der Masse mitreissen lassen würde.

    Mir haben die Chauffeure auch sehr leid getan, weil sie aufpassen mussten beim fahren, um keinen anzufahren. Selbst wenn die Fans da im Weg steheh, sie würden immer noch dafür gerade stehen müssen, wenn etwas passieren würde.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.