Robert Pattinson & Kristen Stewart: $25 Millionen für Breaking Dawn?

Twilight Eclipse Still 3

Während Twilight Eclipse gerade an den Kinokassen sämtliche Rekorde egalisiert, laufen schon die Diskussionen um den letzten Teil Breaking Dawn auf Hochtouren, die Verfilmung wird ganz offiziell in zwei Teile gesplittet.

Drei junge Menschen sind ungemein wichtig für den Erfolg der Saga: Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner.

Breaking Dawn ohne Robsten und Taylor? Undenkbar! Deshalb bekommen die Topstars auch eine dicke Gehaltsaufstockung für die Filme.

Das NYmag berichtet, dass jeder der Drei insgesamt $25 Millionen für beide Teile einstreichen wird, das sind $12,5 Millionen pro Film und für Robert Pattinson ein paar Millionen mehr um Kristen Stewart hübsche Liebesgeschenke zu kaufen. 😉

Hinzukommen sollen 7,5% an den Kinoeinnahmen! Find ich ja ziemlich krass. Also gehen 22,5% aller Einspielergebnisse nochmal an die drei Hauptschnitten???

Nehmen wir an Breaking Dawn nimmt $800 Millionen ein, wären das dann nicht $60 Millionen für Robert, Kristen und Taylor nur aus den Einspielergebnissen (hab ich mich vllt. verrechnet?)? Die verdienen sich ja goldenene Nasen noch und nöcher!

Der letzte Teil New Moon hat in den Kinos $710 Millionen weltweit in die Kassen gespült, Eclipse wird wohl noch größer. Das NYmag hat bisschen anders gerechnet glaube, die haben angenommen das BD genauso viel pro Teil einnimt wie NM, und nach Berücksichtung von Abzügen und so, würde jeder $41 Millionen bekommen.

Keine Ahnung was nun stimmt, ich war noch nie ein Matheass, aber Fakt ist ja, dass Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner unmenschlich viel Kohle in den Hintern gepulvert bekommen. Und wisst ihr warum? Weil ohne sie die Saga im Arsch wäre, und das wissen die Produzenten.

Also lieber den Topstars Millionen und Abermillionen schicken, als auf Milliarden-Filmeinnahmen zu verzichten, klingt logisch.

Mich interessiert ja immer, ob dann wirklich auf dem Kontoauszug „25.000.000“ steht und im Betreff „Breaking Dawn Gage“ oder so. Kann ich mir gar nicht vorstellen.

Stellt euch mal vor, Robert vergisst mal bei der Spardabank seine Kontoauszüge zu holen, dann bekommt er die zugeschickt, wahrscheinlich in zwei dicken Umschlägen und A3. xD

Übrigens nagt Rob scheinbar schon am Hungertuch, in einem Interview sagte er, „Ich behalte alles vom Set. Ich habe alle von Edwards Sachen gestohlen.“ Polizeeeeeeeeeeei!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

14 Kommentare

  1. Lydia sagt

    hm das sie beteiligt werden ist aber nur fair ohne rob kristen auch taylor wäre die saga nichts, denn die fans lieben die 3 überirdisch, keiner könnte sich jetzt noch einen anderen Edward vorstellln oder andere bella ich glaub nicht am meisten verdient summit ,stephanie und pruducer mit den merchandisingsoder wie das heisst.

  2. Kiwi sagt

    Ist ja eine Beteiligung an den Einnahmen der Kinokarten. Das wars. DVD Merchandising machen die Haupteinnahmen. Das sind nicht mehr Millionen das sind Milliarden 😉

  3. pieps sagt

    den kontoauszug würde ich auch gerne mal sehen 😀

  4. marnie sagt

    Für ihre Gagen müssen die Schauspieler auch ganz schön ackern, haben kaum Privatleben, sind nie alleine – ob Paparazzi, Fans, Reporter, Bodyguards, Pressetussis -, können nicht einfach mal vier Wochen Urlaub an einem Ort ihrer Wahl machen und noch 'ne Menge mehr Negativposten. Ein hoher Preis. Da kann man nur hoffen, dass sie sich nach BD eine längere Auszeit gönnen.

  5. Missy sagt

    Man, der Geldfluss der Welt ist doch krass. Nehmen wir mal den strangen Fall an, dass in die Filme lauter Teenies gehen (was nat. nicht der Fall ist):

    Da gehen Millionen von Erwachsenen den ganzen Tag robotten, um Millionen von Kids 12 Dollar in die Hand zu drücken, was sich dann zu einem Millionenberg häuft, von dem dann der Betrag von sagen wir 123 Millionen US Dollar auf dem Konto von drei Menschen landet, von denen keiner älter ist als 24.

    Wahnsinn, oder?

    Also ich gebe es offen zu, ich bin ja sowieso immer neidisch auf den Haufen Geld, den die Stars besitzen, aber so langsam nimmt das Dimensionen an … gerade in USA, wo die Mittelschicht kaum noch besteht, ist das ganz schön krotesk. Da frage ich mich langsam, warum ich eigentlich noch spenden soll, ganz ehrlich …

  6. Missy sagt

    grotesk natürlich … sorry, kann ich jetzt nicht so stehen lassen -.-

  7. Lizzy sagt

    Das ist ja wohl der Oberhammer!!!!!!!!!!!Kein Wunder,wenn man sich für so ein Leben entschieden hat,ist es krass,was die 3 verdienen!!Für sooooo viel Kohle würde ich auch ´ne Menge über mich ergehen lassen!Kein Zweifel!Schade nur um das Privatleben…

  8. marnie sagt

    Warum die Zahlen überhaupt veröffentlicht wurden, kann ich nicht nachvollziehen. Das produziert doch nur ungutes Blut, Missgunst, Neid oder wie immer man das bezeichnen soll. Auch was am Schluß an Dollars in den Taschen der Schauspieler bleibt, geht keinen etwas an. Andere zahlen auch nicht für sie die Steuern und sämtliche Ausgaben, die auf jeden Fall nicht unerheblich sind. Und WAS die Schauspieler (nicht nur der Twilight-Clan) mit ihrem Geld anfangen, geht uns nichts an.

  9. Amy. sagt

    da geb ich euch recht aber ich wüsste nich was ich mit soviel kohle anstellen würde

  10. TwilightGirl1 sagt

    War ja klar dass sie mehr Kohle als nötig kriegen.

    Aber egal:

    David Slade, der Regisseur von Eclipse, hat Robsten 'geoutet'.

    Da man hier keine Links mehr rein geben kann. Geht einfac auf die Seite von Robstenation und ihr findet das Video.

  11. WakaWaka sagt

    äm Leute in Amerika bekommt über die Hälfte das Finanzamt, zwar haben sie dann immernoch genug Geld, doch bekommen sie nicht die gesamten 25Millionen, das ist ja das Bruttogehalt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.