Robert Pattinson über Justin Bieber & Heimatgefühle

Robert Pattinson Comic Con 2009 2
Robert Pattinson | PR Photos

Robert Pattinson hat ein neues tolles Interview dem Magazin „RED“ gegeben. Auch der ewige (ungleiche) Vergleich mit Justin Bieber wurde aufgewärmt!

Das kann er offenbar gar nicht leiden, deswegen wurde er im Laufe der Fragerunde schon deutlicher zu diesem Thema. Aber dazu weiter unten mehr.

Wir haben euch die wichtigsten Teile des Interviews mit Robert Pattinson übersetzt!

—-

Rpattz das einsame Arbeitstier
„Ich bin mir sicher, mein Leben ist viel unterschiedlicher als nach der Auffassung der Leute.
Ich habe sieben Tage die Woche gearbeitet. Ich mache nichts! Ich spanne nicht aus.
Eines Tages habe ich gedacht, das mich eigentlich niemals jemand anruft.
Und ich arbeite eh die ganze Zeit.
Aber wenn ich nicht arbeite, bin ich einer der Menschen, der jeden Namen in seinem gesamten Telefonbuch anruft um zu sagen, ‚Hey, machst du irgendwas heute nacht? Kann ich mitkommen?'“

…und wieder nur Arbeit…
„Momentan bin ich einfach die ganze Zeit müde.
Ich laufe im Stand-By Modus.
Es ist fast so, als bin ich so überfordert damit so viel zu arbeiten, dass ich jetzt damit aufgehört habe drüber nachzudenken.
Ich gehe nach Hause, stelle den Wecker, gehe schlafen und wieder auf Arbeit.
Ich freue mich auf Flugreisen, damit ich einschlafen kann.
So schlimm ist es.“

Robert Pattinson und sein neuer Hund
„Aus irgendeinem Grund hatte ich das Gefühl in einer sehr sensiblen Stimmung und entschied einen Hund zu brauchen.
Er ist wirklich toll. Er sieht aus wie eine Hyäne. Es ist irgendwie nett diese kleine Kreatur zu haben, besonders wenn du den ganzen Tag in Hotels bist wie ich. Ich denke, er wird mein Anker sein.“

Rollenangebote
„Vor Twilight hatte ich nie diese gut-aussehenden-Typen-Rollen bekommen.
Es ist lustig, wenn die Welt sich plötzlich dreht und du auf eine andere Weise gesehen wirst.“

Vergleich mit Justin Bieber
„Ich bin immer wieder überrascht, dass ich in der selben Kategorie wie jemand wie Justin Bieber gelandet bin.
Es beinhaltet viel Anstrengungen um das zu kreieren – er hat viele Leute hinter dieser Hysterie.
Schon von Anfang an.
Ich habe mich nie so gesehen.“

Sportmuffel! Robert Pattinson mag keinen Sport mehr
„Am Anfang des letzten Twilight-Films war ich ständig im Fitnessstudio, weil ich die ganze Zeit mein Shirt ausziehen musste.
Ich habe besessen Sport getrieben und lebte gesund und bin überall Rad gefahren. Dann, sobald ich mit dem Shirt-ausziehen Zeug fertig war, habe ich sofort aufgehört und bin nie wieder ins Fitnessstudio gegangen. Jetzt kann ich mich nicht mehr überwinden hinzugehen.“

Musikalische Werke
„Ich schreibe Musik, aber ich habe es schon eine Weile nicht mehr getan – ich versuche es.
Ich muss unglaublich depressiv sein um Musik zu schreiben.
Ich muss weinend aufwachen, dann werde ich einen Song schreiben.
Aber ich weine oft. Ich habe am letzten Drehtag von Tai geweint. Und ich habe eines Tages March Of The Penguins geschaut und das hat mich zum Weinen gebracht.“

Rob Pattinson hat Heimatgefühle
„Ich vermisse England. Ich weiß es klingt lächerlich, aber das Licht in London ist so anders als überall anders und auch der Geruch. Ich vermisse die Zeitungen – ich vermisse den Sportteil zu lesen. Ich vermisse den Fußball, Arsenal [London]. Ich vermisse es Pints im Pub zu bekommen.“

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

6 Kommentare

  1. Anna sagt

    Das soll so alles stimmen? Mm oh man na da könnt ich gleich auch weinen.

  2. jenni sagt

    oh man …das ist echt traurig , er gibt sogar zu das er weint ,das find ich sehr sehr rührend . Und das er am letzten drehtag mit Tai geweint hat das find ich wirklich sehr süß . Ich finde das Robert pattinson ein wunderbarer Mensch ist , und naja über Justin bieber sagt er ja nichts schlechtes sondern nur das er nicht verstehen kann warum er in die gleiche spalte wie er gesteckt wird , gott ich liebe diesen Mann xD Wenn er privat wirklich so ist wie er immer erzählt (was ich hoffe ) dann ist er wirklich der traummann schlechthin xD

  3. Lisa sagt

    irgendwie haben seine ganzen letzten Interviews alle einen traurigen touch.

  4. Anna sagt

    zu schade das er meine Tel.nr. nicht in seinem Tel.buch hat

  5. Bianca sagt

    Ja, meine Telefonnummer steht leider auch nicht in seinem Büchlein 🙁 Aber er müsste mich nicht anrufen .. das würde ich schon tun 😉

  6. Kim sagt

    Ich frage mich immer, ob der Mann auch schlechte Eigenschaften besitzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.