Robert Pattinson bei Jay Leno über Elefanten, Reese Witherspoon & „Claudia“

Robert Pattinson Jay Leno 2011

Twilight-Star Robert Pattinson war gestern Abend nicht nur Gast bei MTV, zuvor hat er auch ein tolles Interview mit Talkmaster Jay Leno geführt!

Aufgrund der Tatsache, dass wir die Nacht durchgemacht haben, fällt es echt schwer alles zu verstehen. Rob nuschelt meistens in seinen nicht vorhandenen Bart und kichert vor sich hin, aber darum geht es im Großen und Ganzen…

Überblick:

  • Sein Vater hat seine Karriere beeinflusst
  • Robert Pattinsons Schwestern haben ihn immer Claudia genannt (und einen Pferdeschwanz aus seinen Haaren gemacht?)
  • Cover der Vanity Fair und dem Aligator
  • Robs altes Auto fällt auseinander
  • Roadtrip von Los Angeles nach New Orleans, mancherorts wurden sogar seine Freunde erkannt, nicht er selbst
  • Karaoke hat er dort auch irgendwo gemacht
  • Neuer Film Water For Elephants & ein Bild, auf dem Rob Pattinson von der Elefantendame Tai hochgehoben wurde
  • Tai hat Reese Witherspoon ungefähr 45 Sekunden lang ins Gesicht gefurzt, „Sie stand nur da und hat ihn genommen“

Wieder einmal echt lustig, das müsst ihr euch wirklich in einer freien Minute anschauen. Übrigens wurden auf MTV und bei Jay Leno ein neuer Clip aus WFE präsentiert, das seht ihr im letzten Video unten!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

2 Kommentare

  1. Goldloeckchen sagt

    Wie toll! Endlich neue Interviews mit Rob!

    Das Bild mit Tai ist ja der Hammer. Total süß!

  2. Ginny sagt

    So viel Rob. Ist das toll. Ich liebe Interviews mit Rob, sie sind immer lustig. Da kann ich nie genug davon bekommen. Und der neue Ausschnitt aus WfE… Hinreißend. Und das Bild mit Rob und dem Elefanten!!! Das ist unglaublich. Den Mut hätte ich nicht. Den Film will ich sehen. *freu*

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.