Robert Pattinson: Gefährdet Kristen Stewart seine Karriere?

Robert Pattinson Kristen Oprah

Ist Kristen Stewart eine echte Gefahr für die Karriere von Robert Pattinson? Das zumindest behauptet die Seite Showbiz Spy!

Übernommen hab ich die Story aber von Gossip Cop, die den Schwachsinn mit Genuss widerlegt haben, haha. Also geschrieben hat Showbiz Dings das hier, „Robert Pattinson gibt sein Bestes, nicht mit seinem umstrittenen Co-Star Kristen Stewart gesehen zu werden!“

Aha. Umstritten? Wo ist Kristen Stewart denn umstritten? Na gut…die Frage überspring ich jetzt einfach mal, ist eh alles Ansichtssache.

Weiter heißt es, „Der attraktive britische Schauspieler hat Angst das seine intime Freundschaft zu Kristen seine Karriere beeinflussen wird – weil sie dumme Kommentare in den Medien abgibt.“

Okay, dann haben Beide aber etwas gemeinsam – Robert Pattinson ist sozusagen der King aller Interviews mit seinen berühmt berüchtigten Antworten. Aber das macht er durch seine lustige Art wieder wett, auch wenn er die Moderatoren damit in den Wahnsinn treibt. xD

„Stewart verursachte Kontroversen am Anfang diesen Monats, als sie erklärte, sie fühle sich ‚vergewaltigt von den Paparazzi.'“

Hatten wir schon mal durchgekaut, dafür hat sich Kristen auch schon im PEOPLE Magazine entschuldigt. Damit ist die Sache gegessen.

Außerdem sei Kristen bockig auf einen Fotografierenden gewesen und wollte dass ihre Fans aufhören Bilder zu machen, und behauptet sie habe einen verrückten Stalker.

Hier tun sich ja Abgründe auf! Aber wartet, es wird noch besser, „Robert Pattinson hat Angst, dass seine Karriere gefährdet ist, wenn er mit Kristen in Verbindung gebracht wird.“

Das ist natürlich Bullshit. Sonst würde er sich nicht, wann immer es möglich ist mit ihr zeigen. Überhaupt sind die Beiden auch in Interviews sehr vertraut miteinander, um nicht zu sagen „verspielt“.

Ich würde sogar behaupten, Beide zusammen sind ein fast unschlagbares Team. Darum reißt sich die Presse! Warum sollte das seine Karriere ruinieren? Ein Job definiert sich doch nicht durch das Privatleben, sondern durch seine Arbeit. Es sei denn man ist ein Drogenwrack oder eine Hure, dann kann das durchaus Karriere-gefährdend sein.

„Er wird die Eclipse Premiere machen und sich dann 100% auf Reese und Water For Elephants konzentrieren“, erklärt ein ‚Insider‘. „Es ist, als würde er in eine neue Welt eintreten.“

Haha, na klar. Und dann wird vermutlich wieder die doofe Story rausgekramt, er hätte was mit Reese, liegt natürlich nahe. Um mal real zu sein…wenn sich Robert Pattinson auf seinen Job konzentriert, dann nicht wegen Kristen Stewart oder irgendjemand anderem, sondern weil er die Schauspielerei liebt.

Foto: Oprah

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

21 Kommentare

  1. stella says

    Die Presse hat echt ein klatsch…. die haben nichts besseres zu tun als über die leute herzu machen :/

  2. stew says

    mann was für ein quatsch ey wir wissen doch alle das rob total verrückt nach kristen ist….und hallo?er würde niemals sowas über sie sagen …

  3. Jenna says

    eeh… des hab ich nicht ganz gecheckt – aber nach den kommentaren kann ich mich sicher anschließen, weil wenn ichs nich versteh is es wahrscheinlich sowieso irgendein blödsinn =D

  4. Denise says

    Na das ist ja mal ein blödsinn, die Presse ist nicht mehr normal unglaublich echt tzz.. das regt mich schon wieder auf *wahhhhh*

  5. mimi says

    Hallo,

    mein Herz raßt immer wieder, wenn ich einen solchen Mist lese.

    Außerdem finde ich, das die beiden soooo gut zusammen passen.

    Und deshalb danke ich immer wieder für solche Kommentare, die meine

    Welt wieder berichtigen!

    Also….Danke!

  6. KStewFan says

    Die beiden tuen mir voll leid wegen der Presse und Robert würde so etwas nie über Kristen sagen, denn sonst wäre er total verrückt!!!

  7. Hummel says

    Niemals entspricht das der Wahrheit. In erster Line verdankt Rob seine Karriere doch Kristen. Sie hat ihn doch erst zu Edward gemacht und dafür sind wir (und bestimmt auch er) ihr dankbar. Nur weil sie ein einziges mal etwas Unüberlegtes gesagt hat, soll er jetzt num seine Karriere bangen? Käse – Doppelrahmstufe – mit Käsesoße und Raspelkäse! Also Doppel- und Dreifachkäse! Schön, dass unser Martin sich nicht so leicht hinter's Licht führen lässt. *tätschel*

  8. mimi says

    ich nochmal…..also wenn man sich so die anderen meldungen ansieht, hat man das Gefühl das die presse einen streit zwischen den beiden provozieren will. Kris fürht Rob vor, Rob fürht Kris vor….was soll das????

    Und bezüglich ihrers Kommentars, also wenn man so belagert wird, kann man als normalsterblicher Klage einreichen…..Kris kann das nicht…..vergewaltigung….ist vielleicht ein zu starkes wort….aber verstehen kann ich sie.

  9. marnie says

    Danke, Martin, wir haben uns wieder köstlich amüsiert. Also wenn tatsächlich auch nur einer diesen unsäglichen Mist glaubt, der ständig durch die Presse kursiert, sollte sich ernsthaft über sich selbst und eine Therapie Gedanken machen …

  10. hey says

    oh ja die spinnen doch alle schon OMG!!!!!!!!!

    kristen sei für rob schlecht so ein scheiß hab ich schon länger nicht mehr gehört :/

    die beiden lieben es ja zusammen zu sein und das sieht man ja auch auf den fotos oder Interviews alles so ein schwachsinn !

    allso echt wen ich kristen wäre würde ich auch durch drehen wen das so wäre wie bei ihr mit der presse aber halli galli !!!!!

    ich finde es sehr schade das man die beiden sooooooooo fertig mach OK sie stehen im rampenlicht aber heißt das für uns gleich das wir ALLLES wissen müssen von den beiden !!!!!!!!!! NEIN!!!!!! EBEN NICHT !!!!

    ich wünsche nur das die beiden das so wie möglich schaffen und dich nett mit drogen oder so voll pumpeN wie die anderen Stars !!

    :/

  11. bella.new moon says

    Eine so einen Bullisht habe ich seit langen nicht mehr gehört ist reiner schwachsinn und gehört ins Land der Märchen. Denn wie schon geschrieben worden ist, er zeigt sich wann immer er kann mit Kristen. KStewFan bin deiner Meinung es ist nicht zu übersehen das er totall verrückt nach ihr ist und das weiß jeder. Auch die Presse will es aber wahrscheinlich nicht schreiben weil sie der Meinung sind das sie sonst nichts mehr über ihre Beziehung schreiben können also schreiben sie einen Bullshit, und jeder der ihre Lovestory richtig verfolgt weiß das sie 100% ein paar sind kann man nicht mehr abstreiten. Presse weiß es ja eigentlich auch schreibt aber aus den gründen die ich schon geschrieben habe was anderes. und bekannt ist ja auch das sie die Wörter im Mund umdrehen und genau das gegenteil schreiben als die beiden gesagt haben.

    Und ein Magazin hat geschrieben das die beiden vermutlich kein paar sind weil sie bei den Mtv movie awards nicht zusammen sitzten denn es ist zwischen ihnen ein paltz frei, und vanessa hudgens u. zac efron sind auch ein paar u. bei dennen ist auch ein platz frei, aber auch wenn da ein paltz frei ist sitzen kristen und robert ja eigentlich zusammen.

  12. bella.new moon says

    Ich nochmal die beiden lieben sich und die beiden leiben es zusammen zu sein das sieht auf fotos interviews und auch überall sonst wo sie zusammen sind also das bin ich deiner meinung hey. ach und bin immer behruigt wenn manche aus der presse so wie ihr das nicht glaubt und auch durch die kommentare weil wenn jeder das für schwachsinn hält dann kann nichts wahres dran sein. und jeder der das glaubt sollte sich in Therapie begeben. denn ganz klar bullshit. lasst die beiden eine glückliche beziehung führen. P.E.S er würde das nicht mal denken!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  13. wuppie says

    Ach, so ein Quatsch! Er ist doch froh, dass er durch sie so erfolgreich geworden ist. Das sagt er jedes Mal. Die Presse übertreibt mal wieder ganz schön! Sie ergänzen sich sehr gut und machen sehr gute Arbeit. Wenn sie wirklich zusammen sind und ständig diesen Mist lesen müssen, dann tun die mir wirklich leid. Denn es ist echt irre! Ich hoffe auch, dass die uns noch so wie sie sind lange erhalten bleiben. Und sich nicht mit Rauschgift voll pumpen, um den ganzen Mist zu verarbeiten!

  14. Lizzy says

    Habe diese Story schon heute Morgen gelesen und ob es wahr ist oder nicht ist mir ziemlich egal!Kristen hat ihren Erfolg genauso Robert zu verdanken wie er ihr!Außerdem sind beide tolle Schauspieler,warum sollten sie der Presse keinen Gesprächsstoff bieten.Sie labern beide öfters Bullshit und die Presse schreibt auch das sie zusammen sind,obwohl das vielleicht gar nicht so ist.Sie werden sich immer was zusammenreimen,ob es stimmt…?Rob denkt ja nun auch nicht immer über das nach was er sagt und Kristen liefert auch im richtigen Moment ihre Stories und Gesten…Also von daher glaube ich,das alles nur ein FAKE über die ganze Story ist!!!Bella und Edward sind nur im Film ein PAAR!!!

  15. Sabsi says

    also das ist echt ein blödsinn

    wieso sollte kristen rob´s karriere schaden ??

  16. Missy says

    Hm … also insgesamte Aussage: natürlich Schwachsinn, glaube ich nicht.

    Allerdings habe ich doch Kritik an deinem Artikel.

    1. Ist das Thema mit dem Vergewaltigungsvergleich noch nicht vom Tisch. Ich selbst finde es zwar nicht so dramatisch, aber hier sind Selbsthilfegruppen auf die Barrikaden gegangen und ich denke nicht, dass jemand unbetroffenes dann einfach schreiben kann: Kristen hat sich entschuldigt und damit ist die Sache vom Tisch. Da gehst du meiner Meinung zu weit. Es kann sein, dass für dich, für mich und für einige andere die Sache vom Tisch ist, aber das bestimmst nicht du und du solltest deine Leser nicht so bevormunden, denn vielleicht gibt es auch hier noch ein paar, die diese Dinge anders sehen.

    2. Es tun sich keine Abgründe auf bei den Aussagen „bockig auf Paparazzi, der Fan solle aufhören Bilder zu schießen und verrückter Stalker“. Teilweise habt ihr selbst hier darüber berichtet.

    3. Die Aussage „ein Job definiert sich doch nicht durch das Privatleben“ ist meiner Meinung nach im Showbiz nicht korrekt. Im Showbiz definiert sich die Karriere über die eigene Person, denn diese wird Vermarktet und – wie man ja bei Kristen und Robert sehr gut sieht – liegt das Interesse dabei auch auf Partner und Freunden. Du selbst widersprichst dir doch in deinem eigenen Artikel wenn du sagst, dass sich die Presse um die beiden reißt und dann wieder schreibst, dass es doch stink egal sei, ob Robert mit Kristen befreundet sei oder nicht und wie Robert und Kristen sich dabei verhalten.

    Ansonsten kann ich nur wiederholen: Ich glaube nicht, dass Robert diese Aussage getroffen hat. Im Gegenteil, ich denke er hat davon gehört und Kristen viel besser verstanden, als die Presse. Ich verstehe sie in dieser Angelegenheit übrigens auch. Es ist halt so, dass man sich als Star fünf Mal überlegen muss, was man sagt. Vielleicht wird auch Kristen das irgendwann begreifen …

  17. Jana says

    Manche Leute haben anscheinend echt nichts anderes zu tun als dumme Gerüchte in die Welt zu setzen. Das hat der mit Sicherheit nie und nimmer gesagt das wäre gar nicht seine Art und auch so hätte es keinen Sinn!

  18. susi says

    also ich gaube,die beiden sind kein paar und alles ist nur reine pr.mir geht der ganze mist um die beiden ganz schön auf den kecks.komischerweise kommen immer solche gerüchte auf,wenn einer von beiden entweder einen film abgedreht haben,oder sie auf oder kurz vor ner promo von twilight stehen.ich finde,sie passen auch nur als edward und bella zusammen und im richtigen leben nicht wirklich.nun könnt ihr alle auf mir rumhacken,wie ihr wollt,und es geht mir am ar… vorbei,es ist meine meinung über die beiden und so solls auch bleiben.ich finde eben,das rob,besser ich denke,das rob sich einfach noch nicht reif genug fühlt,sich soooo fest zu binden…man,die beiden sind noch sowas von jung und wenns so sein sollte,werden andere kommen…und nein,ich bin kein pupertierender teenager ..aber jeder soll denken,was er will und wie er möchte….

  19. Lizzy says

    @ susi Ich bin ganz deiner Meinung!Sie stehen beide am Anfang ihrer Karriere und ich glaube auch nicht,daß Rob sich so festlegen würde,jedenfalls jetzt noch nicht!Angeblich soll Kristen ja jedesmal eifersüchtig sein,sobald er mit einer attraktiven Frau(Frauen-Bel Ami)dreht.Außerdem wird ihm jedesmal unterstellt etwas mit seinen Filmpartnerinnen zu haben,so ein Quatsch!!Alles Gerüchte!Langsam geht es einem echt auf die Nerven,ob sie zusammen sind oder nicht!Ich kann ihn verstehen,wenn er sagen würde,daß er einfach mal Zeit für sich braucht,Gerüchte hin oder her!Egal,was dran ist,mit wem er zusammen gesehen werden will oder lieber nicht.Vertsecken bringt da sowieso nichts,besonders wenn man in LOS ANGELES lebt!

  20. Tinchen says

    Und ich dachte die Gerüchte können nicht schlimmer werden, da hab ich mich wohl geirrt. Das ist Bullshit den man einfach nicht glauben kann. Mal sehen was als nächstes kommt……