Robert Pattinson freut sich auf die Zeit nach „Breaking Dawn“

Robert Pattinson Remember Me Zigarette

Am Wochenende wurde eine große Abschlussparty für „Breaking Dawn“ in Kanada veranstaltet. Anwesend waren der Cast um Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner!

Damit hat es Rob fast geschafft und kann sich endlich versuchen sein Privatleben zurückzuholen, was er so sehnlichst vermisst.

In einem neuen Interview mit „ManilaBulletin“ hat Robert Pattinson auch kurz über die Zeit nach Twilight gesprochen und darüber, dass er sein Haus bald wieder für sich alleine hat.

Er freut sich darauf „in einer Nachbarschaft zu leben, ohne Angst zu haben, dass Leute in mein Haus einzubrechen. Ich bin wirklich sehr glücklich mit den Dingen. Ich möchte mein eigenes Material schreiben und habe etwas mehr Zeit Jobs zu machen, aks stöndig durch alles zu hetzen. Und vielleicht Filme machen, wo nicht Twilight jedes Mal als erstes erwähnt wird. Ich werde sehen was passiert.“

 

Außerdem will Robert Pattinson mehr Kontrolle über seine Karriere, „Ich hoffe meine Karriere wird erlauben, wenn ich älter werde.“

Hier ist noch ein neuer Clip für Water For Elephants, geriiingfügig anders. 😉


efwraitle41011 von officialspunkransom

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

3 Kommentare

  1. missy sagt

    Ich glaube Ruhe kehrt erst ein, wenn der letzte Twilight-Film im Kino abgelaufen ist – und dann vielleicht noch ein Jahr XD Aber mehr Zeit für andere Filme hat er ab sofort. Freut mich für ihn!

  2. jenni sagt

    ich glaub auch das das noch etwas dauert bis er ruhe haben wird . Erstmal steht ja dann auch noch die Promo für Breaking Dawn an und und und

  3. Tini sagt

    Das Bild oben ist so heiß (trotz Kíppe) 😀

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.