Robert Pattinson & Cosmopolis: Caitlin Cronenberg beeindruckt!

Robert Pattinson Cosmopolis Still 1
ROBERT PATTINSON als Eric und SARAH GADON als Elise in COSMOPOLIS | Foto: CAITLIN CRONENBERG

In dieser Woche hatten Fans von Robert Pattinson endlich wieder was zum Anschmachten. Das erste Still aus seinem neuen Film „Cosmopolis“!

Der Streifen, der gerade in Toronto (Kanada gedreht wird), verfolgt 24 Stunden im Leben des Milliardärs Eric Packer, auf seiner aufregenden Odyssee durch Manhattan. Ein neuer Leckerbissen für geneigte Kinogänger und eine weitere Chance für Rob, sich von Edward Cullen loszureißen.

Das erste Bild aus „Cosmopolis“ hat Caitlin Cronenberg geschossen, die Tochter von Regisseur David Cronenberg. Sie ist dafür zuständig, gute Pics zu machen, was sie schon mit der ersten Aufnahme eindrucksvoll bewiesen hat.

Um Robert Pattinson und seine Filmpartnerin Sarah Gadon zu abzulichten, hechtete die gute Frau nämlich auf ein (nicht fahrendes) Taxi und fotografierte ins Auto hinein („So krank musste ich aussehen, um dieses Foto zu machen“). Davon hat sie auch ein Bild in ihrem Blog veröffentlicht!

Dazu schrieb sie das, was auch schon andere Menschen feststellten, die die Möglichkeit hatten, mit Pattinson zu drehen. „Der vergangene Donnerstag war ein ziemlich verrückter Tag. Es war der Tag, an dem ein Foto, das ich gemacht habe, querbeet zu sehen war, eine Frage von Stunden!“

Caitlin Cronenberg fügte hinzu, „Ich habe ehrlich noch nie etwas gesehen, was sich so schnell verbreitet hat, aber ich habe mich sehr gefreut, es an einigen wirklich coolen Orten zu sehen. Ich habe mir überlegt, es auch in meinen eigenen Blog zu tun! Mit seiner Original-Beschreibung von der Pressemitteilung.“

Wir stellen fest: Mit Robert Pattinson, tollen Co-Stars und den Mitgliedern der Produktion, könnte „Cosmopolis“ ein echter Erfolg werden! Schön, dass sich Leute in dieser Branche noch so mit ihrem Job identifizieren können.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. missy sagt

    Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann ist sie doch eigentlich eher beeindruckt von Robs Fans – also von uns ^^

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.