Robert Pattinson schützt Beziehung zu Kristen Stewart: Privatleben tabu!

Robert Pattinson Remember Me Filming 2009

Robert Pattinson gibt in den letzten Tagen richtig Gas, es erscheinen immer mehr Interviews mit ihm. Erst die ultralange Fragerunde in der „Entertainment Weekly“, jetzt eins im italienischen „Style“ Magazin, auch über Kristen Stewart!

Darin hat er unter anderem über sein Privatleben gesprochen, über das eingefleischte Fans wahrscheinlich einige Dinge wissen, aber der Normalo kennt Rob eher durch seine Filmrollen oder irgendwelchen Zeitungsausschnitten.

Ist Robert Pattinson immun gegen Klatsch und Tratsch war die Fragestellung. Daraufhin antwortete er, „Mein Privatleben ist tabu. Ich habe nie über meine Flirts gesprochen, ich bin kein Mann für kurze und oberflächliche Liebesaffären.“

Im selben Interview gab er auch zu Protokoll, dass er irgendwann eine Familie mit zwei oder drei Kids gründen will, da passen kurzlebige Romanzen natürlich nicht ins Bild. Mit Kristen Stewart ist zwar nichts offiziell, aber jeder kann sich mittlerweile denken, dass sie seit geraumer Zeit glücklich zusammen sind. Das zählt hoffentlich nicht mehr als kurze Romanze!

„Ich spreche nicht über meine Beziehungen zu weiblichen Freunden, geschweige denn über die Gerüchte über meine Beziehung mit Kristen Stewart, eine Schauspielerin die ich bewundere, weil sie eine echte Persönlichkeit ist und eine echte Schauspielerin.“

Ohne SIE, hätte Twilight wahrscheinlich nicht so einen steilen Aufstieg gefeiert, weil dann schlichtweg Rpattz gefehlt hätte. Beide verstanden sich auf Anhieb, es knisterte schon beim Casting!

„Es war die Chemie die ich mit ihr hatte, die mir geholfen hat die Rolle in Twilight zu bekommen“, sagt er. Sein Privatleben ist ihm so heilig, dass er sogar freiwillig in Hotels wohnt, nur damit keine Leute sehen wo er wohnt, „Ich lasse Leute nicht Bilder von den Häusern machen, die ich in New York und London gemietet habe. Wenn ich in L.A. bin, lebe ich meistens in Hotels. Du kannst sehr gut leben in der Anonymität eines Hotelzimmers, besonders wenn du ein Piano zum Spielen hast.“

Wenn Rob Pattinson mal nicht gerade am Set rumhängt oder im Hotelzimmer an der Gitarre zupft, reist er gerne. „Ich vermeide im Urlaub zu trendigen Orten zu gehen, ich bevorzuge Road Trips mit Freunden, wie Studenten die nette Motels wählen, Cafés in den Tiefen von Amerika, wo viele Leute mich noch nicht einmal erkennen können. Einfache Leute, die mir lehren, dass Leben nicht Twilight ist. Ich reise um meine Füße fest auf dem Boden zu behalten.“

Sein Interesse gilt grüner Politik und Tieren, aber „vorzugweise ohne Paparazzi die mir folgen.“ Sein Hund sei sein „wahrer Lebensfährte.“

Robert Pattinson und Kristen Stewart sind auch für ihren lockeren Klamottenstil bekannt, „Ich mag Calvin Klein, englische Schuhe, T-Shirts und bequeme Jeans. Ich war immer beeinflusst von James Dean’s Look. Gestern war Eleganz Konformismus [übermäßige Anpassung an geltende Normen], heute ist es Individualität. Wahrscheinlich sollten wir eine Balance finden.“

Sorry, falls das Interview mit Robert etwas durcheinander wirkt. Es ist manchmal echt schwer das in einem Text zusammenzufriemeln. 😉

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

7 Kommentare

  1. Alina sagt

    achja rob 😉 … liebe ihn 🙂

    und kann ihn total verstehen dass er sagt sein privatleben ist tabu!

  2. Lisa sagt

    ja das ist ein tolles Interview. Zur Zeit werden wir richtig verwöhnt.

  3. Lou sagt

    Ist doch klar , dass er sein privatleben schützen will aber ich find das ganz schön krass , dass er nur in hotels wohnt .. das wäre mir auf die dauer viel zu unpersönlich aber dafür hat er auch millionen von dollars … 😀

    Aber sind Rob und Kristen eigentlich jetzt zusammen oder nicht ?

  4. marnie sagt

    Das italienische „Style“ Magazin-Interview soll nicht SO stattgefunden haben, sondern es sei eine Zusammenstückelung aus verschiedenen Interviews der letzten Zeit. Am Inhalt ändert sich aber wohl trotzdem nicht viel, denn ähnliche Antworten — wenn auch nicht derart ausführlich — gab er letztendlich auch in den Videoaufzeichnungen.

    Irgendwie war das zu erwarten, denn wann sollte er diese vielen Interviews, die wie Pilze aus der Erde schießen, denn real gegeben haben?

  5. jenni sagt

    naja ich find das das alles ziemlich aufgebauscht wird , die ganze beziehung zu kristen und auch sonst alles … Es gibt auch stars die das alles auf die reihe bekomm , und die müssen aus ihrer beziehung kein versteck spielchen machen . Ich weiß nich ob das interview neu ist , ich kenne es nämlich noch nicht.

  6. stew sagt

    hmm ich kann nur sagen er ist ein toller mann !

    seine ganze art wie er die dinge so sieht und alles ist einfach liebenswert.

  7. sunshine sagt

    ach ist dieser mann nicht unglaublich so lieben wir ihn unseren Rob 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.