Robert Pattinson zu beschäftigt: Wenn Freizeit zum Luxus wird!

Robert Pattinson Remember Me Filming 2009

Robert Pattinson ist schon manchmal echt ein armes Schwein. Überall wird er gestalkt, ständig werden ihm die Worte im Mund rumgedreht und dann auch noch dieser strenge Drehplan!

In einem aktuellen Interview hat sich Rob jetzt beklagt, dass er keine Zeit mehr für das Nötigste hat, noch nicht einmal um sich simpel was zu Essen im Supermarkt zu kaufen!

Auf die Frage, ob Robert Pattinson sich immer noch selbst mit Nahrung eindeckt sagte er, „Ich arbeite sieben Tage die Woche im Moment und irgendwie mache ich es nicht. Ich habe nicht die Zeit!“

Dafür geht er oft mit Freundin Kristen Stewart und anderen leuten Abendessen, dafür reicht die Zeit dann doch. Aber das ist schon was anderes, als sich nach einem Drehtag noch hinzustellen und irgendwas zu kochen.

Seine Freizeit ist ihm sogar so heilig, dass er sich sogar aufs Betreten eines Flugzeugs freut, denn da hat er nämlich ein paar Stunden für sich.

„Flughäfen sich immer schwierig, besonders in Los Angeles“, sagt Robert Pattinson. „LAX ist hart, aber du machst einfach all diese verrückten Dinge wie, dein Ticket 20 Minuten vor Abflug zu holen. Das ist wirklich der einzige Weg es zu machen. Ich freue mich auf Flugreisen. So armselig das ist!“

Ger entspannt der Star aus „Breaking Dawn“ auch mit seiner Musik. „Ich liebe es immer noch mit Leuten Musik zu machen. Einmal war ich in New Orleans und habe mit der Band New Orleans Salvation in der Preservation Hall gespielt.“

Er saß am Piano, „Ich dachte mir, ‚Jesus, warum mache ich das nicht mehr?‘ Das war toll.“
Ja, so ein ganzes Album nur mit Robert Pattinson drauf, würde sicher auch dem ein oder anderen weiblichen Fan außerordentlich gefallen. 😉

Wir wissen nicht ob ihr es schon bemerkt habt, aber manche Interviews klingen schon wesentlich erwachsener von ihm, besonders das aus der italienischen „Style“ von letzter Woche.

„Water For Elephants“-Regisseur Francis Lawrence hat in einem neuen Interview jetzt über seine Hauptdarsteller gesprochen und verraten, dass Robert Pattinson langsam ein großer Junge wird..

„Rob wird wirklich zum Mann“, so seine Aussage. Er hat sich mit ihm einige Male hingesetzt und stellte fest, dass Robert Pattinson sehr natürlich sei, wie seine Rolle Jacob Jankowski. Schön!

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

3 Kommentare

  1. jenni sagt

    Rob ist toll …was würde ich jetz nich dafür geben wenn rob für mich ein geburtstags ständchen auf den klavier spielen würde xD Das wäre ein geiles Geburtstags geschenk .

    Rob ist im moment eher sehr ernst , obwohl er auch noch lustig sein kann 🙂 Eine gute mischung halt ^^

  2. bella.new moon sagt

    Rob ist einfach klasse,und das er so wenig freizeit hat das tut mir leid,und das er sich auf flugreisen freut ist nicht armselig freue mich auch wenn ich wieder mal in einem flugzeug sitzen kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.