Prinz William und Kate Middleton: Bier-Verbot auf Hochzeit!

Prinz William Kate Middleton Darwen
Prinz William & Kate Middleton | PR Photos

Prinz William und Kate Middleton werden sich in weniger als einer Woche in London das Ja-Wort geben!

Wenn dann die Hochzeit endlich gelaufen ist und alle Blaublüter, Stars und Politiker sich ans große „Fressen“ machen, soll es eines nicht geben…Bier!

Das Volksgetränk von Deutschen und Briten wird laut „DigitalSpy“ beim Festschmaus gebannt sein. Stattdessen gibt es standesgemäße Getränke serviert…

„Es wird kein Bier geben“, sagte eine Quelle über die Hochzeit von Prinz William und seiner Verlobten Kate Middleton, für die heute die Gästeliste veröffentlicht wurde.

„Sind wir ehrlich, es ist nicht wirklich ein angemessener Drink, um in Gegenwart der Königin zu solch einem Anlass serviert zu werden. Es war immer ihre Intention, ihren Gästen eine anspruchsvolle Erfahrung zu bieten und sie haben das Essen und Trinken in die Gedanken mit einbezogen.“

Statt Bier gibt es nun also Champagner und Wein in die royalen Kehlen! Hatte irgendjemand irgendwas anderes gedacht? Wäre schon komisch gewesen, dort ein Radeberger zu bekommen. 😉

Übrigens…falls ihr Zuhause keinen Fernseher habt, dafür aber Internet oder unterwegs seid und nur ein Handy mit Internetflat dabei habt, dann könnt ihr euch die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton auch live auf Youtube anschauen!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.