Popstars 2010: Julia drittes Bandmitglied in „LaVive“, Diba raus!

Popstars Julia 2010

Jetzt ist die Band fast vollständig – gestern wurde bei „Popstars 2010“ das dritte Bandmitglied für „LaVive“, die erst 17-jährige Julia!

Ich muss zugeben, dass ich nur bis kurz vor 10 geschaut habe, dann war mir das zu blöde, aber immerhin habe ich es so lange durchgehalten. xD

Deswegen stütze ich mich als Popstars-Unwissender auch gern auf die Details der Kollegen. Julia sang den Bryan Adams Klassiker „Everything I Do…“, welches sie ihrem verstorbenen Opa gewidmet hat.

Toll! Damit ist Julia neben Sarah (22) und Meike (23) das dritte Mitglied in „LaVive“, einer Band, der viele keine lange Haltbarkeit prophezeien. Ich glaub auch nicht dass das was wird, so viel Mist wie D! & Co. produzieren.

Apropo…der Typ ist meiner Meinung nach einer der Gründe, warum Popstars seit Jahren immer den gleichen Stiefel produziert. Immer dämliche Mottos, immer ähnliche Kandidaten, das ganze Konzept ist für MICH langweilig, nichts besonderes.

Zwar bekommen die Leute von ProSieben komischerweise immer an Promis wie Robbie Williams, gestern war es Duffy, aber dadurch macht die Show eben nur kurzzeitig Spaß. Dann guck ich mir lieber DSDS an, da gibt es wenigstens noch Dieter Bohlen mit seinen fiesen Sprüchen, auch wenn die Kandidaten dort auch nur von begrenzter Haltbarkeit in den Charts sind.

Aber einen hab ich noch….die absolut unsympathischste Kandidatin Diba ist raus bei Popstars 2010! Sie hat die wenigsten Anrufe bekommen, Gott sei Dank…die war so künstlich ey, brrrr. :-S

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. michi sagt

    Also ich schaue Popstars schon recht gerne. Sogar lieber als DSDS. Naja ist Geschmackssache …

    Ich hab mich gefreut das Julia in die Band gekommen ist. Sie hat eine echt geile Stimme. Jetzt hoffe ich noch auf Esra oder Katrin. Meike ist für mich bis jetzt die einzige Fehlentscheidung. Ich bezweifle das die in so einer Band glücklich werden wird. Obwohl die eh alle zugrunde gehen. Aber wer weiß. Dieses mal gewinnen mal echt DIE STIMMEN und nicht nur die Optik. Ist mal was anderes. Der Song von denen ist aber Schrott. Wird glaube ich kein besonders großer Hit werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.