Peter Facinelli im Interview: „Bella ist ein großer Donut!“

Peter Facinelli Showtime Interview
Peter Facinelli - "Showtime" Interview

In einem neuen Interview hat Peter Facinelli wieder bewiesen, dass er einer der sympathischsten Schauspieler aus der Twilight-Saga ist!

Jaja, es muss nicht immer nur um Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner gehen. Mit „Showtime“ hat Peter über Twilight, den neuen Film „Breaking Dawn“ und Bella Swan gesprochen.

„Es ist völlig unrealistisch, bizarr“, sagt Peter Facinelli über die irren Erlebnisse, die er schon seit über zwei Jahren selbst durchlebt.

Von Nurse Jackie bis hin zu Twilight sei es eine komplett andere Welt. Bei einer großen Premiere wie „Eclipse“ letztes Jahr, stehen Tausende kreischender Mädels in einer Reihe um auch nur einen Blick auf die Stars erhaschen zu können. Das ist natürlich fern jeglicher Realität sonst. Peter beschreibt es so, als würden die Beatles zu Besuch sein!

Wenn Peter Facinelli wirklich ein Vampir wäre und sich Superkräfte aussuchen könnte, würde er gern fliegen können, was ihn praktisch zu einer Fledermaus machen würde. *lol*

Einen anderen Charakter in Twilight als Oberdoctor Carlisle Cullen könnte er sich nicht vorstellen zu spielen, seine Kinder finden ihn angeblich auch ganz toll. 😉

Sein seltsamstes Fan-Erlebnis: Eine Frau kam ans Nurse Jackie Set und wollte ein Autogramm für ihren Hund haben. Ob der Hundi ein Vampirfan war oder einfach nur auf Peter steht, kann er nicht mit Bestimmtheit sagen.

Und was sind Peter Facinelli’s Lieblingsszenen aus den bisherigen Twilight-Filmen? Die Baseballszene auf dem großen Feld; die Szene, in der er Bella in New Moon den Arm zusammenflickt und in Eclipse die Kampfszene! Bei Breaking Dawn freut er sich ganz besonders auf die Hochzeit, wer nicht?

Aber das Lustigste an dem Interview war seine Antwort auf die Frage, wie seiner Meinung nach Blut riechen würde, wenn er es sich aussuchen könnte. Antwort: Wie Donuts! „Mhhhh….Bella ist nur ein großer Donut.“

Das LOL des Tages, hier das Video.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.