Peer Kusmagk ist Dschungelkönig 2011!

Katy Thomas Peer Dschungelcamp finale

Wahnsinn, er hat es geschafft…Peer Kusmagk hat das Dschungelcamp 2011 gewonnen und ist Dschungelkönig, nach einem unspektakulären Finale!!!!

Unsere Leser haben sich nicht getäuscht, letztendlich waren alle Sympathien auf Peer’s Seite. Bis vor einer Woche hätte ich schwören können, dass es Jay Khan schafft, der hat sich ja dann aber selbst ins Aus geballert dieser Typ. Gott sei Dank muss man sagen!

Sonst wäre jetzt ein Lügenbaron auf dem Thron des Dschungelkönigs. 😉

Zuerst musste heute Thomas Rupprath die Segel streichen, kurz danach ging Katy Karrenbauer hoch zu Dirk Bach und Sonja Zietlow.

Letztere behauptete, sie hätte immer gewusst dass Peer Kusmagk das Rennen macht. Er sei ein toller Mensch, bla und blubb. Kommt irgendwie unglaubwürdig rüber, denn sie stand auch nicht immer 100% hinter ihm, besonders als es um den Zoff mit Sarah ging.

„Tofu-Ghate“ hätte ihm die Augen geöffnet und den Weg geebnet zum Sieg bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“, sagte Peer hinterher nach seiner Krönung im Interview.

Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!

Peer Kusmagk Dschungelcamp Finale

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de

Bild: (c) RTL

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

6 Kommentare

  1. Melly sagt

    Die Gerechtigkeit hat gesiegt! Glückwunsch Peer!

  2. sunshine sagt

    herlichen glückwunsch ist ein toller König :)))

    unser Lieber PEER !

  3. Anja sagt

    Auf einen tollen und würdigen König…..Herzlichen Glückwunsch Peer 🙂

  4. Nela sagt

    er ist einer der wenigen, der sich in den letzten 2 wochen treu geblieben ist (wie Gita, Froonck, rainer & Eva die alte schreckschraube), sich nicht der mehrheit angeschlossen hat & er hat es meiner meinug nach redlich verdient

    Herzlichen Glückwunsch!!!

  5. Maggie sagt

    Freut mich sehr für ihn. So schnell kann sich das Blatt wenden. Ehrliche Emotionen sind eben doch mehr wert als gekünsteltes Liebesgeturtel.

  6. Mad_HD sagt

    Es ist Stärke sich nicht gleich ein Urteil zu bilden undgenau das hat Herr Kusmagk beim Streit um Sarahs angebliche Lügengeschichten nicht getan. Das wurde im zum Verhängnis und er zum Aussenseiter.

    Wie die Geschichte um Jay Khanwirklich war, werden die Zuschauer wohl nie wirklich erfahren. Ich fr

    eue mich das ein integer und loyaler Mensch gewonnen hat, der sich nicht blasiert und höchst dramatisch in Szene zu setzen versucht hat (alla Carriere).

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.