Osama Bin Laden ist tot! Katy Perry, Rihanna und andere Stars feiern bei Twitter!

Katy Perry ParfumRihanna Grammys 2011 2

Osama Bin Laden ist tot! Diese Nachricht ging vor wenigen Stunden um die Welt. Wie so oft bei wichtigen Nachrichten, bricht Twitter fast zusammen.

Jeder hat etwas dazu zu sagen – natürlich auch die Promis. Viele haben sich bereits dazu geäußert. So auch Katy Perry, die Sängerin schrieb „AMERICA FUCK YEAH HIER UM DEN VERDAMMTEN MAIFEIERTAG ZU RETTEN“ und kurze Zeit später: „Ich glaube an Gerechtigkeit. Aber glaubt ihr nicht, dass wenn es Auge um Auge geht die ganze Welt blind wird? #reolutionkommtdurchliebe“.

Ihre Freundin Rihanna twitterte: „#ManDown [Ein Mann weniger]“, „Könnte der Sohn von jemandem sein!!!!“ und „Rumpupupum Rumpupupum Rumpupupuuum #ManDown“.

Trace Cyrus, der Bruder von Miley Cyrus, steht der Sache etwas skeptisch gegenüber, „Alle glauben also alles was sie bei den Nachrichten hören?“. Comedian Steve Martin macht das was er am besten kann – Witze! „Wenig News heute“.

Oprah fragte sich: „Ist der Krieg jetzt vorbei?“. Lindsay Lohan fasste sich kurz und knackig mit „Los USA!“. Auch Nina Dobrev verkündete die Botschaft bei Twitter „Angeblich ist Osama Bin Laden tot. Die USA hat die Leiche…“.

Ihr „Vampire Diaries“ Kollege Ian Somerhalder verwies gleich auf Donald Trump, der glaubt ja nichts und will für alles Beweise, „Trump verlangt Osamas Todesurkunde zu sehen :-)“

Schauspieler Greg Grunberg bedankte sich: „ENDLICH!! Großartige Nacht für Amerika!! Danke US-Militär! Die wahren Helden!“ Emily Osment schrieb: „WOW. Gänsehaut… ich hoffe es war mit einem Lichtschwert“.

Auf jeden Fall ist heute ein guter Tag für die Welt, da scheinen sich alle einig zu sein!

Fotos: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

6 Kommentare

  1. Franzi sagt

    dachte das wäre nen scherz als das heute in der schule erzählt wurde :D:D

    hab dazu jetzt sonst noch nix gehört…aber ob man da wirklich dran glauben kann? mh 😀

  2. missy sagt

    Die Amis. Schon traurig, wenn man in einem Land wohnt, dass derart Angst vor Terror haben muss. Aber wie man sich bettet, so liegt man.

  3. Onassis sagt

    Den Leichnam haben sie mit in die USA geschleppt.

    Glauben oder nicht glauben.

    Aber wenns nicht so wäre, wäre schon lange ein Dementi gekommen… also wird er wohl in der Tat hinüber sein!

  4. Lou sagt

    Ich glaube auch das Osama bin Laden getötet wurde.

    Einerseits kann ich verstehen dass die Amerikaner sich freuen aber wird es nicht noch mehr Anschläge jetzt geben als Rache ? Es wurde ja auch schon mit Vergeltungsscglägen gedroht …

  5. Maggie sagt

    Ich glaube weder an Terroranschläge noch an Osama Bin Laden, als Organisator der Terroranschläge. Amerika spielt weiter Theater und die Welt glaubt es.

  6. angeliika sagt

    omg ich finde des armsächlich ein tot von einem menschen zu feiern egal was er gemacht hat oder nicht des ist armselig weil ein mensch ist tod omg es schockt mich das man sie über einen tod so freut und feiert ich bin zwar deutsche aber trodzdem finde ich es nicht schön den tod von einem menschen zu feiern also ganz erlich echt lächerlich so was aber mein gott wenn man meint des man feiern muss dan bitte aber besser sind die menschen dan auch nicht wenn sie das noch feiern die sind dan genau so schlimm aber auch egal……..

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.