Osama Bin Laden ist tot – Barack Obama hats bestätigt!

Osama Bin Laden tot
Osama Bin Laden | Screenshot via Youtube

…hätte sich der meistgehasste und meistgesuchte Verbrecher der Welt, Osama Bin Laden, mal an seine eigenen Aussagen gehalten. Jetzt ist er tot.

Nicht die richtige Meldung für einen Promiblog? Mag sein, aber ein guter Tag für die Welt!

Zehn Jahre lang hat Terrorchef Osama Bin Laden die USA und die ganze Welt an der Nase rumgeführt und die Terroranschläge 2001 in New York werden ihm zugeschrieben.

Tausende Tote, jetzt ist er selber einer von ihnen! US-Präsident Barack Obama hat laut „Spiegel“ in einer Ansprache an die Nation bestätigt, dass Bin Laden tot ist.

Die Leiche ist in den Händen der Amis und durch eine DNA-Analyse sei der Tod bestätigt worden. „Es war eine Kommandoaktion, die am heutigen Tag in Pakistan durchgeführt worden ist.“

Zusammen mit dem pakistanischen Geheimdienst wurde Bin Laden ausgeschaltet. Normalerweise sollte man sich nicht über den Tod eines Menschen freuen, aber dieser Mann war kein Mensch, sondern ein Monster…

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

5 Kommentare

  1. Katja sagt

    Ich hab echt Angst, was da jetzt auf uns zukommen wird …

  2. marocstylz sagt

    Nunja dann ist Merkel auch ein Monster Bush auch Obama auch. Ja der man hat schlimmee sachen gemacht, aber der Westen hat weitaus schlimmeres gemacht.

  3. Franzi sagt

    "am heutigen tag" und schon in den usa…naja von pakistan in die usa…das sind paar stündchen…mh

  4. salih sagt

    der mann wurde dazu gezwungen von amerika so wie Sadam ich bin zwar auch gegen Al-kaida aber noch mehr bin ich gegen Amerika das sind die wahren Monster

  5. Wolfgang Bieber sagt

    Der Tod Osama Bin Ladens ist ein persönlicher Triumph für Präsident Obama. Er hat Stärke und Entschlossenheit demonstriert – und Erfolg damit. Zusammen mit dem Wandel in der arabischen Welt besteht die Chance, Freiheit und Demokratie glaubhaft im Nahen Osten zu vermitteln:
    http://bit.ly/kD0s7A

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.