Nicolas Cage wegen häuslicher Gewalt festgenommen!

Nicolas Cage Witch 2011
Nicolas Cage | PR Photos

Kleiner Zwischenfall mit Nicolas Cage…laut „TMZ“ wurde der Schauspieler heute morgen in New Orleans von der Polizei festgenommen, nachdem er sich einen lauten Streit mit seiner Frau geliefert hat!

Dabei soll Cage „sehr betrunken“ gewesen sein, als ein Taxifahrer den Zank beobachtete. Dieser hat dann die Polizei gerufen, weil er gesehen haben will, wie der Star seine Frau Alice „angefasst“ hat.

Die Cops hätten dem Paar dann gesagt, sie sollen bitte einfach nach Hause gehen, daraufhin hat der nicht ganz so nüchterne Nicolas Cage den Polizisten dummerweise gesagt, „Warum verhaftet ihr mich nicht einfach?“

Einer weiteren Aufforderung nach Hause zu gehen, kam er nicht nach, stattdessen wiederholte er seine Aussage, sie sollen ihn doch mitnehmen.. Gesagt getan!

Die Polizei hatte ihn vorläufig festgenommen wegen „häuslicher Gewalt“ und „Ruhestörung“. Cages angebliches Opfer, seine Frau, will keine Anzeige machen und sagt auch, dass er sie nicht geschlagen hat oder sonstiges.

Der Streit handelte laut Polizei von der exakten Adresse ihres gemeinsamen (früheren?) Apartments in New Orleans. Die Beiden seien sich nicht einig darüber gewesen.

Mittlerweile wurde Nicolas Cage wieder freigelassen, gegen eine Kaution von $11.000. So ein Affentheater…

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.