MTV Movie Awards 2011: Wer sind eure Favoriten?

Jason Sudeikis MTV Movie Awards Promo2
Jason Sudeikis | MTV Movie Awards Host 2011 | (c) Jason McDonald

Schon in knapp acht Stunden beginnen die MTV Movie Awards 2011, eine Veranstaltung für junge Menschen, mit den heißesten Jungstars Hollywoods!

Während die Vorbereitungen in Los Angeles gerade auf Hochtouren laufen, trudeln nach und nach die Schauspieler in der Stadt ein. Robert Pattinson ist mit „Twilight“ (bis jetzt insgesamt 20 Nominierungen & 9 Gewinne) gleich mehrfach nominiert, wird unter anderem auch den neuen „Breaking Dawn“-Trailer vorstellen.

Er landete gestern in der Metropole und wurde von Fans auch schon auf Rauze gesichtet. Weitere Favoriten sind die Stars aus „Harry Potter“, Daniel Radcliffe zum Beispiel und Emma Watson. Auch Natalie Portman darf sich berechtigte Hoffnungen machen, für ihre grandios geschauspielerte Rolle im Psychofilm „Black Swan“.

Als beste Nachwuchsschauspieler kommen bei den MTV Movie Awards zum Beispiel die süße Hailee Steinfeld, „Eclipse“-Star Xavier Samuel und Andrew Garfield (Social Network) in Frage. Tom Felton, Leighton Meester und natürlich der coole Österreicher, Christoph Waltz, sind als beste Bösewichte nominiert.

Sogar Justin Bieber konnte eine Nominierung abstauben, falls es komplett an euch vorbeigegangen sein sollte. In der Kategorie „Jaw Dropping Moment“ (bedeutet etwa ‚umwerfendster Moment‘) tritt er unter anderem gegen James Franco (127 Hours) und Leonardo DiCaprio (Inception) an.

Kurz vor Beginn der Show wollen wir von euch wissen, wer sind eure Favoriten? Werden sich Robert Pattinson und Kristen Stewart klar von allen abheben oder gibt es Überraschungen? Wir haben bis zum Showbeginn (fast) alle Kategorien zum Voting offen, dann werden wir eine erste Prognose haben, wie die MTV Movie Awards 2011 gewinnermäßig aussehen werden.

[polldaddy poll=5114573]

[polldaddy poll=5114574]

[polldaddy poll=5114580]

[polldaddy poll=5114581]

[polldaddy poll=5114582]

[polldaddy poll=5114584]

[polldaddy poll=5114587]

[polldaddy poll=5114588]

[polldaddy poll=5114590]

[polldaddy poll=5114592]

[polldaddy poll=5114595]

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 Kommentare

  1. jenni says

    wenn ich mir schon diese abstimmung angucke -.- nur twilight ,ich liebe twilight ja auch …aber von fair kann man da wirklich nich mehr reden oder ? . Also ich hoffe das Emma Watson für beste schauspielerin gewinnt , rob für bester schauspieler , best kiss Emma und daniel , bester bösewicht christoph waltz und bester film harry potter .

    Was ich allerdings auch nich verstehe (obwohl ich tom felton sau toll finde) verstehe ich nich was der bei den besten bösewichten zu suchen hat ,den sieht man im ersten part vom 7 film nur 2 mal , wäre es da nich mal besser gewesen ralph fiennes zu nehmen ? Naja wir wissen ja sowieso alle das es bei diesen awards nich wirklich ums können geht sondern einfach nur darum wem im moment alle lieben , ob der eine nun besser war als der andere is da echt egal.

    1. Bichareh says

      Ja, Twilight und Harry Potter ziehen eben die meisten Fans. Wenn die Nominierungen nur aus Daniel Brühl, Cameron Diaz und David Hasselhoff bestehen, würde ja niemand einschalten.
      Abgesehen davon, konnten ja die Fans abstimmen, wer in die Endrunde kommt. Wenn die Fans das wollen, dann ist es eben so. Nach 2012 hat die Sache dann (fast) ein Ende. Bei den MTV Movie Awards 2013 dürfte Breaking Dawn noch auftauchen, tippe ich ganz stark… 😉

  2. Goldloeckchen says

    Ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass Twilight immer ganz vorne dabei ist. Es ist schließlich ein Preis, der von den Fans gewählt wird und da finde ich, kann jeder so abstimmen, wie er will. Nur weil irgendwelchen Kritikern die Twilight-Filme nicht gefallen, dafür aber solche wie Black Swan oder Incenption heißt das nicht, dass die Fans auch für diese Filme voten müssen. Dafür gibt es ja die Oscars.

  3. jenni says

    @Bichareh ja das alle das sehen wollen ist mir ja auch klar . Ich mein klar wollen die fans für Best kiss rob und kristen da oben sehen . Ich kann das verstehen ,aber ich finde das das nicht fair abläuft ,das ist der nachteil wenn fans abstimmen dürfen ,denn sie stimmen nie fair ab . Wenn ich mir schon allein die Kategorie ''Beste Schauspielerin'' ansehe , wir alle wissen das kristen gewinnen wird … nur die frage ist ,gewinnt sie weil sie wirklcih so toll in eclipse geschauspielert hat oder nur weil sie im moment so beliebt ist ? Denn wenn ich mir dann mal so eine Natalie Portman angucke die deutlich besser geschauspielert hat dann fragt man sich schon wieso gerade kristen gewinnt . Naja wie dem auch sei ich freu mich trotzdem auf die show 🙂 is ja nur ein preis ^^

  4. LOLiipop says

    ich hoffe so, dass Rob und Kristen Best Kiss bekommen!! Aber man sollte die Harry Potter Fans nicht unterschätzen

  5. caroba says

    kristen 4ever….

    ich kann emma watson und diese ganze harry potter nicht ausstehen….

  6. caroba says

    na ja aber kristen hat so viele ausgezeichnete schauspielerleistungen hinter sich aber beim emma watson und hermione kann ich keine unterschied machen (und nur kleine info, die wenige auserwählte, die On the road gesehen haben, kristen ist oscarverdächtig)

  7. Nina says

    Ganz ehrlich Leute , könnt ihr mir einen einzigen Film nennen den Emma Watson abseits von Harry Potter gedreht hat? Ich kenne gar keinen. Sie hat bisher nur Hermione gespielt. Und wenn wir uns Kristen mal anschauen , im Alter von 21 hat sie schon in so vielen Filmen mitgespielt mit so vielen großen Stars. Ich finde , um beurteilen zu können ob jemand wirklich schauspielern kann , muss man den jenigen in verschiedenen Rollen sehen. Das ist der Grund warum ich Emma nicht als diese supertolle Schauspielerin sehe. Sie kann Hermione gut spielen , das heißt aber noch lange nicht das sie einen anderen Charakter in einem anderem Film gut spielen kann.

  8. jenni says

    ok da kann ich euch bei emma watson sogar verstehen , aber was ist mit den anderen ? Kristen stewart hat zwar schon viele filme gedreht ,aber ob nun gut oder nich das ist auch wieder so eine frage oder ? Natalie portman hat auch schon viele filme gedreht …wird diesen preis aber trotzdem nicht bekommen , also liegt es nich daran wieviel filme man gedreht hat . Bei diesen Preis gehts einfach darum wie beliebt man gerade ist …und nich ob man gut geschauspielert hat oder nicht ,auch wenn da natürlich was anderes behauptet wird . Denn ich glaube nicht das kristen nach twilight immer noch diesen movie award bekommen wird .

  9. caroba says

    eh…ich werde jetzt eine blashphemie begegnet, aber mir hat black swan überhaupt nicht gefallen und natalie portman war für mich unglaubwürdig und übertreibend…weniger ist oft viel mehr…

    sie war in Hautnah tausendmal besser…

  10. caroba says

    zweite blasphemie..

    jesse eisenberg finde ich schrecklich und einzig justin timberlike habe ich in social network gut gefunden….aber jesse hat nur alte rollen wiederholt…