Miley Cyrus‘ Vater will die Familie „reparieren“

Billy Ray Cyrus Miley Cyrus 2009

Wird die Familie von Miley Cyrus (18) noch einmal zueinander finden? Es rumpelt immer noch kräftig in der Kiste, aufgrund des Interviews von Papa Billy Ray Cyrus (49) in der „GQ“.

In einem exklusiven Statement hat der berühmte Familienvater jetzt gegenüber dem „PEOPLE“ Magazine gesagt, dass er versuche die Familie wieder auf einen gemeinsamen Nenner zu bekommen.

„Es ist sehr wichtig für mich dran zu arbeiten, die Familie wieder zu reparieren. Meine Familie ist das Wichtigste was ich besitze, und wir arbeiten zusammen daran, unsere Zukunft stärker und gesünder zu gestalten.“

Außerdem sagt Billy Ray, dass seine Kommentare in der GQ „unbeabsichtigt“ gewesen seien. In dieser Woche sollte er eigentlich in der US-Show „The View“ auftreten, was angeblich von Miley Cyrus verhindert wurde.

Zur Zeit versucht er sich wieder mit seiner noch-Frau Tish (43) zusammenzuraufen. Die Beiden treffen sich immer häufiger mit den Kindern.

„Es ist ein Lernprozess und wir danken jedem für seine Unterstützung und dem Respekt für unsere Privatsphäre, während wir diese sehr wichtigen Familienprobleme durchmachen.“

Wünschen wir Miley Cyrus, das alles wieder heile wird in ihrer Welt!

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. Christian Alexander sagt

    Er scheint nicht besonders talentiert darin.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.