Miley Cyrus mit ihrer „Gypsy Heart Tour“ in Südamerika

Miley Cyrus Ecuador
Miley Cyrus & Mama Tish | via Facebook

Ein Traum für viele Fans von Miley Cyrus ist wahr geworden – die Sängerin tourt zum ersten mal durch Südamerika. Ihr Auftaktkonzert gab sie Quito (Ecuador) im Estadio Olímpico Atahualpa.

Doch nicht nur ihre Fans war begeistert von dem Konzert. Auch Miley Cyrus war sehr glücklich wie sie kurz nach dem Konzert auf Twitter verkündete.

„Ich kann ehrlich gesagt nicht glauben, dass meine erste Show vorbei ist. Verblüfennnnddd. Das Publikum war mehr als unglaublich. Ich weinte mir die Augen aus. So berühert. ILE [Ich liebe Euch]“

Ihre Setlist besteht auf dieser Tour nicht nur aus eigenen Songs. Sie gibt auch Cover zum besten, unter anderem von Joan Jett und Nirvana.


Setlist:

  • 1. „Liberty Walk“
  • 2. „Party in the U.S.A.“
  • 3. „Kicking and Screaming“
  • 4. „Robot“
  • 5. „Permanent December“
  • 6. Medley (Joan Jett Covers):
    • 1. „I Love Rock ’n‘ Roll“
    • 2. „Cherry Bomb“
    • 3. „Bad Reputation“
  • 7. „Every Rose Has Its Thorn“
  • 8. „Obsessed“
  • 9. „Forgiveness and Love“
  • 10. „Fly on the Wall“
  • 11. „7 Things“
  • 12. „Scars“
  • 13. „Smells Like Teen Spirit“ (Nirvana Cover)
  • 14. „Can’t Be Tamed“
  • 15. „Landslide“ (Fleetwood Mac Cover)
  • 16. „Take Me Along“
  • 17. „Two More Lonely People“
  • 18. „The Climb“
  • 19. „See You Again“
  • 20. „My Heart Beats for Love“
  • 21. „Who Owns My Heart“

Noch bis zum 26. Mai wird Miley Cyrus durch Südamerika touren. Danach geht es nach Asien und Ozeanien. Das letzte Konzert ihrer „Gypsy Heart Tour“ wird Miley Cyrus in Auckland (Neuseeland) geben.

Wir haben für euch die besten Videos von ihrem ersten Konzert rausgesucht. Viel mehr davon gibt es bei YouTube.

Every Rose Has Its Thorn

My Heart Beats For Love

I love Rock n‘ Roll/Cherrybomb

Best Of vom kompletten Konzert

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.