Miley Cyrus‘ Bong Skandal: „LOL“ Szenenkiller?

Miley Cyrus Letterman 2010

Hat Miley Cyrus ihr Bong-Skandal doch mehr geschadet als gedacht?

Angeblich beeinträchtigt dieses Skandälchen ihren kommenden Film „LOL“, wo Miley an der Seite von Twilight-Star Ashley Greene und Demi Moore spielt.

Die Produzenten des Films haben angeblich kein gutes Gefühl dabei, eine Drogenszene drinzubehalten. In LOL raucht Miley Cyrus‘ Charakter Gras mit einem Freund.

„Die Szene kann nicht nachgedreht werden“, sagte eine Quelle gegenüber dem „Us Magazine“. Statt irgendwelche Effekte drüberzulegen oder anders zu schnippeln, sollen alle Spuren einer rauchenden Miley vernichtet werden. Geht ja auch viel schneller. ;-P

In dieser Woche wollen die Cutter laut dem Magazin ihren „gesamten Arm“ aus der Pot-Szene rausschneiden. Aha. Und warum das Ganze?

Das Studio will keine Angriffsfläche bieten, dass dieser Skandal den Film beeinträchtigt. Miley Cyrus selbst scheint sich hingegen noch nie wirklich dafür interessiert zu haben, was draußen geredet wurde…..

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. Maike sagt

    Wie wärs wenn ihr mal was über Demi Lovato bringt ? 

    Seit Sonntag out of Rehab und noch keine Berichte ?

    Es sind schon zig Paparazzibilder aufgetaucht. 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.