Miley Cyrus als Gesprächsthema: Billy Ray kittet bei „The View“ die Familie!

Billy Ray Cyrus Miley Cyrus 2009

Wir haben euch gestern schon Zitate aus dem Interview von Billy Ray Cyrus in der US-Show „The View“ gezeigt, jetzt gibt es auch ein Video dazu. Er hat natürlich mehrheitlich über seine mega berühmte Tochter Miley Cyrus gesprochen…

Anfang des Jahres kam in der „GQ“ ein Interview mit Billy Ray raus, in dem er erzählte, dass er Hannah Montana verflucht, weil die Serie seine Familie zerstört hätte.

In dem neuesten Fernsehinterview ruderte er zurück und sagt, der größte Fehler den er gemacht hat war, dieses Interview überhaupt gegeben zu haben.

Geführt wurde es im letzten Dezember, „Zu dieser Zeit war mein Leben außer Kontrolle, es war ein dunkles Durcheinander, ein Sturm, wie du ihn nie in deinem Leben gesehen hast.“

Das bedeutet also, er hat das alles gar nicht so gemeint, aber er vertritt durchaus die Meinung, dass RUHM viel zerstören kann, man müsse damit „behutsam umgehen“.

Mittlerweile versteht sich Billy Ray wieder prächtig mit Töchterchen Miley Cyrus, auch weil sie „zum ersten Mal richtig kommunizieren“ würden miteinander.

„Wir haben in den letzten Tagen viel gelacht“, sagt er. Aber Miley war auch traurig, weil in der Presse Anfang der Woche überall geschrieben wurde, dass sie stockbetrunken durch die Gegend getorkelt war.

Miley Cyrus war nicht betrunken, sie hat sie auf den Paparazzifotos nur die Hände vor das Gesicht gehalten, damit sie vor lauter Blitzlichtern den Weg zum Auto findet.

Übrigens hat Billy auch die Scheidung von seiner Frau Tish zurückgerufen!

Foto: PR Photos
Video: ABC

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.