Michelle „Bombshell“ McGee lästert: „Jesse James ist ein Schwein!“

Michelle Bombshell McGee 2010

Das wohl berühmteste Tattooluder der Welt, hat es mal wieder in die Schlagzeilen geschafft, Michelle „Bombshell“ McGee.

Grund ist die Verlobung von Kat Von D (28) mit Jesse James (41), dem Ex-Mann von Sandra Bullock und ihre Kurzzeitaffäre im letzten Jahr. Da lästert eine, die selbst kein Stückchen besser ist, als der Mann über den sie redet…

„Kat, was in der Welt denkst du dir? Ich war mit Jesse während seiner Ehe zusammen – dieser Typ ist nicht treu, er hat keinen einzigen treuen Knochen in seinem Körper.“

Das hat gesessen! Die zahlreichen Affären von Jesse James, waren der Grund für die Scheidung von Hollywoodstar Sandra Bullock. Rückblickend betrachtet, hat ER sogar diese Woche gesagt, dass 2010 das beste Jahr seines Lebens gewesen sei. Der Mann setzt Prioritäten und macht einfach ständig verletzende Aussagen.

„Ich wünschte, Menschen könnten mir eine zweite Chance geben. Ich werde keine dritte Chance benötigen…“ Das kann er aber voll vergessen.

‚Einmal‘ fremdgegangen, immer ein Fremdgeher? Michelle „Bombshell“ McGee glaubt nicht daran, dass sich Jesse ändern wird, wie sie ‚RadarOnline‘ gesteckt hat.

„Wenn er das mit mir gemacht hat, wenn er das mit Sandra gemacht hat, wird er es auch dir antun – einmal Fremdgeher, immer ein Fremdgeher. Er hat seine Frau zahlreiche Male betrogen.“

Weiter fügte Mrs. Bombshell hinzu, „Aus meiner Erfahrung ist er ein Schwein.“ Seit der Skandal an die Öffentlichkeit kam, soll sie keinen Kontakt mehr zu Jesse James haben.

„Jesse und Kat, ich möchte euch sagen, dass ich eure Jungesellen-/Jungesellinnen-Abschiede schmeißen werde – wenn ihr es jemals zum Altar schafft, natürlich auch eure Scheidungsparty.“

Das wird ganz sicher nicht das letzte Wort in der Sache gewesen sein…

Foto: PRN / PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.