Mary-Kate und Ashley Olsen im Duell bei Ellen DeGeneres

Wie gut kennen sich die Zwillinge?

0 Kommentare
Mary Kate Ashley Olsen Ellen DeGeneres

Mary-Kate und Ashley Olsen bei Ellen DeGeneres

In den letzten Jahren haben sich Mary-Kate und Ashley Olsen immer mehr aus den Medien zurückgezogen, um sich voll und ganz auf ihrer Karrieren als Designerinnen zu konzentrieren. Doch für Moderatorin Ellen DeGeneres machten die Zwillinge eine Ausnahme und besuchten sie zum Interview in ihrer Show.

Die beiden Mädels erklärten, dass es noch immer Leute gibt, die sie nicht unterscheiden können und sie wirklich genervt sind, wenn sie jemand fragt „Bist du Ashley oder Mary-Kate?” oder eine von ihnen gefragt wird, „Bist du die Ashley Zwillinge?”.

Um für etwas Spaß zu sorgen, spielte Ellen mit ihnen das Spiel „Ashley or Mary-Kate”. Die Moderatorin machte ein paar Aussagen und die Mädels, die in der Show ihre neuen Parfüme vorstellten, musste antworten, ob diese Aussage mehr auf Ashley oder auf Mary-Kate zutrifft.

Schon bei der Frage, wer von beiden zuerst geküsst wurde, können die Zwillinge keine eindeutige Antwort geben, da beide sich nicht mehr daran erinnern können, wann und von wem sie das erste Mal geküsst wurden.

Obwohl Mary-Kate und Ashley Olsen schon oft im Tonstudio standen und ihr Gesangtalent unter Beweis stellten (Videos davon findet ihr weiter unten), können sie nicht sagen, wer von ihnen die beste Sängerin ist. Denn sie sind sich sicher, dass sie beide keine guten Sängerinnen sind.

Teile den Artikel mit deinen Freunden










Submit
Teile den Artikel mit deinen Freunden










Submit