Lena Meyer-Landrut ist unser Star für Oslo!

Lena Meyer Landrut Unser Star für Oslo

+++ Lena Meyer-Landrut fährt für uns zum Eurovision Song Contest nach Oslo! Gewinnersong: „Satellite“ +++

Am 02. Februar 2010 war es soweit – da startete Stefan Raab stellvertretend für ganz Deutschland sein Unternehmen „Unser Star für Oslo“.

Ziel war es, endlich wieder einen konkurrenzfähigen Musiker zum Eurovision Song Contest zu schicken. Nach No Angels und Dita von Teese‘ Nacktauftritt ist das auch dringend notwendig!

Heute Standen bei „Unser Star für Oslo“ die Finalistinnen Lena Meyer-Landrut und Jennifer Braun auf der Bühne. Vor den Augen der Prominenz: Stefanie Kloß (Silbermond) und Soulstimme Xavier Naidoo.

Die Zuschauern hatten im heutigen Finale das Heft in der Hand. Zuerst durften sie den individuellen Song wählen und danach den Kandidaten dazu.

Tolles Konzept! Viel besser als nur abgenutzte, mittlerweile erfolglose Sänger nach Skandinavien zu schicken. War ja jedes Jahr aufs Neue die gleiche Grütze. Und jedes Jahr kam auch die Quittung dafür. Nicht nur dass das Ausland Hass auf uns schiebt, noch dazu finden die unsere Sänger und Songs Scheiße. Na super.

Und ohne um den heißen Brei rumzureden, denn in diesem Moment steht die Gewinnerin fest, hier das Ergebnis….

UNSER STAR FÜR OSLO IST LENA MEYER-LANDRUT!

Das sympathische Mädel ist für mich die deutsche Björk nur in hübsch und mit verständlicher Aussprache. Nach ihrem Sieg fehlten ihr zwar erstmal die Worte und wäre wahrscheinlich fast kollabiert, aber ihren Gewinnersong Satellite hat sie zum Schluss nochmal souverän gemeistert.

Glückwunsch und wir freuen uns auf Oslo!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

4 Kommentare

  1. jenny001 sagt

    YaY 🙂 Lena hat gewonnen. Ich find das Mädel voll klasse und freu mich für sie. Glückwunsch 🙂

  2. abezeh sagt

    Da Jennifers Leitung schon bei Abstimmungseröffnung zusammen gebrochen ist, konnten die Anrufe auch nicht gezählt werden. Da Leitungen im Regelfall nur zusammenbrechen, wenn die große Anzahl von Anrufernnicht bewältigt werden kann, ist zu vermuten, dass hier nicht diejenige gewonnen hat, die das Volk tatsächlich wollte! Ich habe tatsächlich über die ganze Abstimmungsdauer versucht, bei Jennifer durchzukommen. Es hat nicht ein einziges mal geklappt. Die Leitung war entweder besetzt oder eine Telefonstimme sagte, dass die Leitung zur Zeit nicht erreichbar sei. Bin mal gespannt, ob darüber auch öffentlich Stellung bezogen wird.

  3. Benita sagt

    Na super, noch mehr blamieren kann man Deutschland nicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.