Lady Gaga nackt und wild: Fotoshooting für „Supreme“

Lady Gaga Supreme Shooting
Lady Gaga für "Supreme"

Normalerweise sehen ihre Fans Lady Gaga meistens in kunterbunten Kostümen oder sie schlüpft gerade aus irgendeinem Ei, jetzt bekommt die Menschheit den Popstar auch mal nackt zu Gesicht!

Für ein Fotoshooting der New Yorker Marke „Supreme“ wurde die Gaga vom Modefotografen Terry Richardson teilweise so abgelichtet, wie Gott sie eben schuf.

Man sieht Lady Gaga zum Beispiel mit klitschnassem T-Shirt, was sie sich bis zwischen die Beine zieht. In weiteren Einstellungen beißt sie in einen Taschenhenkel oder hält sich splitterfasernackt ein Skateboard vor den entblößten Körper.

Nicht ganz jugendfrei! Ob man das jetzt sexy finden soll, muss man selbstverständlich mit dem eigenen Gewissen vereinbaren. Jeden Geschmack wird die freizügige Gaga mit Sicherheit nicht treffen.

Das Video ist ohne Ton, da die Tonspur bei Youtube gesperrt wurde, das nur zur Info. Jetzt seid ihr dran, wie findet ihr das Shooting?

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

4 Kommentare

  1. Mrs. I sagt

    Ich persönlich finde sie eh nicht sexy oder attraktiv.

  2. Mike sagt

    Diese Frau ist doch einfach krank. Was manche 'Stars' für ihren Ruf oder ihr Image machen, es ist nicht zu fassen. Ihre Musik, das will ich nicht leugnen, ist wirklich nicht schlecht. Nicht ganz meine Richtung, aber eben nicht schlecht. Aber die Person 'Lady Gaga' an sich hat es bei mir mittlerweile total verspielt. Auch wenn sie das wahrscheinlich nicht stören wird. Nicht durch das offizielle Getöse durch die Presse, nein, sondern eher durch die inoffiziellere Breite des Internets. Es sind schon heftige Sachen über sie zu finden.

  3. mike sagt

    ich han die ne leiden

  4. Peter sagt

    ich find die Gaga sau scharf!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.