Kristen Stewart twittert über „Welcome To The Rileys“!

welcome to the rileys promobild

Twilight-Star Kristen Stewart hat vorhin getwittert und ist damit gerade eine mordsmäßige Trending Topic bei Twitter! Das war erst ihr zweites Rumgezwitschere, dafür hat sie sich echt Mühe gegeben. 🙂

Im offiziellen „Welcome To The Riley’s“ Account rührte sie die Werbetrommel für den Film, auf das möglichst viele Fans sich den Film anschauen werden.

Welcome To The Rileys hat zwar schon einen Vermarkter gefunden, einen offiziellen Starttermin gibt es allerdings noch nicht.

Kristen Stewart hatte den Film beim Sundance Film Festival vorgestellt, auch bei der Berlinale war er im Programm vertreten. Jetzt die Tweets!

„Von KS – also hört auf GIO! Ha. Und helft mir, dass der Film so viel wie möglich Leute erreicht. – Kristen Stewart“

„Ich twittere [sie nennt es „Twatting"] zum zweiten Mal, um zu sehen wer auch daran glaubt, es ist ein Versuch wert!!“

„Die Suits [a[ausländische Distribution]enken, dass keine Twilight Fans WTTR sehen wollen. Ich glaube an den Film!“

Süß von Kristen!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

10 Kommentare

  1. Maggie sagt

    Oh, sie twittert doch vor 2 Monaten hat sie noch gesagt, dass sie das nicht tun möchte. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche auf die Art und Weise Auskunft über sich zu geben. Hab gestern zufällig entdeckt, dass sie bei formspring.me ist. Kannte das vorher auch nicht. Kam über nen Link bei Youtube dahin. Wobei einige Leute denken sie wäre ein Fake aber ich glaub das nicht.

  2. stewi sagt

    ich dachte immer sie findet das scheisse weil jeder dann weiss was sie macht und so irgendwie sehr wiedersprüchlich

    1. Bichareh sagt

      Sie ist doch nicht selbst Twitter beigetreten, sondern hat nur mit ein paar Tweets geholfen den Film zu pushen. Das muss doch nicht heißen, dass sie ihre Meinung zu Twitter geändert hat. 😉

  3. lenny sagt

    Ja, das ist nicht das einzige Widersprüchliche – wer verscheißert da besser und pressewirksamer – so könnte das Motto lauten. Kristen läßt weiter die Gerüchteküche brodeln mit irritierenden Antworten. einer italienischen Zeitung gab sie angeblich neulich ein Interview, da fragt nman sich schon: Was sollen wir wieder davon halten. Wenn sie nicht wollten, dass sie ständig ihre Beziehung oder Nichtbeziehung in der Presse breitgetretennhaben wollten, dann bräuchten sie nur Summit zu beauftragen ihnen zu gestatten, gemeinsam vor Kameras diesen ganzen Mist aufzuklären. Aber WAS könnte man dann über sie schreiben, wenn DISES Thema wegfällt?????

    L: “Letze Frage. Willst du uns über die Beziehung zu Robert Pattinson aufklären?”

    K: “Nein, will ich nicht. Ich kann nur sagen, dass wir durch Twilight alle sehr nah aneinander gewachsen sind und das das, was die Leute über uns erzählen unsere Beziheungen erniedrigt.!

    L: “Also willst du mir sagen, dass ihr nur gute Freunde seid?

    K: “Nein, das habe ich nicht gesagt.

  4. Anna sagt

    wie heißt ihr "angebliches" formspring???

  5. Maggie sagt

    Achso…ja, wenn sie für die offizielle Seite des Films twittert ist das wohl schon etwas anderes, als würde sie sich persönlich dafür anmelden. Hm…dieses angebliche Interwiev verschärft die Sache irgendwie schon wieder. Auf Formspring schreibt sie dazu nichts mehr, weil es nur noch mehr Gerüchte gibt. *schulterzuck* Langsam wirds albern. 😉

  6. lenny sagt

    Es ist mehr als albern, was Rob und Kristen da abziehen. Natürlich hätte längst Summit etwas internehmen können, denn wenn es um andere Sachen geht, sind die auch flott – wie die Sache mit der Verfilmung des 4. Buches … So schnell konnte man gar nicht schauen, wie da von denen eine Dementi gedruckt wurde. Ist schon komisch, dass Rob und Kristen auf diese Spielerei einlassen und die Teenies an der Nase rumführen. Und NATÜRLICH interessiert uns das, wenn wir das IMMER WIEDER vorgekaut bekommen — soll also jetzt keiner daherkommen und sagen, dass und das nix angeht, dass wir IHRE MEINUNG – ha!welche Aussage und Meinung denn??? – respektieren müssen. Nö, SO müssen wir das nicht!

  7. stewi an Maggie sagt

    @maggie ist die seite von ihr echt ist das sicher??

  8. Maggie sagt

    @Stewi: Wer kann schon sagen ob die Seite wirklich echt ist. Irgendwie macht sie für mich schon nen recht echten Eindruck. Aber sie hat mittlerwele auch schon seit fast 3 Monaten nix mehr geschrieben (wenn sie es wirklich ist). Ist vielleicht auch bissel viel. Ich hab mir mal die Mühe gemacht. Alle Fragen und Antworten durchzulesen und es klingt stark nach ihr.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.