"Ich hasse es...."

Kristen Stewart: Nacktszene war nicht tapfer

Kristen Stewart Nackt On The Road Foto

Kristen Stewart oben ohne in „On The Road”

Kristen Stewart (22) kann offenbar mit zu viel Lobhuddelei nicht viel anfangen. Erst recht nicht, wenn es um ihren nackten Körper geht, den sie in ihrem aktuellen Film zur Schau stellt.

Im Interview mit der ‚Huffington Post’ sagte die Schauspielerin, „Ich hasse es auch, wenn die Leute sagen, ‚Oh, wow, tolle Performance. So tapfer.’”

Weiter meckerte Stewart, „Oh, weil ich nackt bin? Das ist sehr nervig. Aber gleichzeitig…wenn es das ist, worauf sie Wert legen, dann ist On The Road wahrscheinlich nicht das Richtige für sie.”

In dem Film spielt sie die Rolle der Marylou, die kein Problem damit hat, sich nackig zu präsentieren. Im Mittelpunkt stehen aber ganz andere Dinge, hofft sie zumindest.

„Dieses Buch zelebriert es, am Leben zu sein und es zelebriert, ein Mensch zu sein. Und wenn du etwas verbergen und einen Aspekt davon verleugnen willst, dann verweigerst du dich dem Geist dieses Buches.”

Momentan soll Kristen Stewart eine heiße Favoritin auf eine Oscar-Nominierung sein. Allerdings will sie sich an den Spekulationen nicht beteiligen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
Artikel teilen? Kein Problem!

Kommentare sind geschlossen