Kate Middleton & Prinz William: Hochzeitseinladungen für Postmann und Barbesitzer!

Prinz William Kate Middleton 2011

Kate Middleton hat vor ihrer Hochzeit mit Prinz William einigen einheimischen Privat- und Geschäftsleuten eine ganz besondere Ehre beschert…eine Einladung zur royalen Hochzeit Ende April!

Hash Shingadia betreibt den Laden „Peaches Spar“ in Bucklebury, dem Heimatort von Kate. Er war „überglücklich“ als er die Einladungskarte im Briefkasten fand.

„Als meine Frau den Briefumschlag sah mit dem EIIR Logo vorne drauf, schrie sie. Eine totale Überraschung. Wir waren außer uns vor Freude.“

12 Jahre lebt das Paar schon in dem Ort und kannten Kate Middleton, die zukünftige Prinzessin, gerade mal 4 davon. Sie kam öfter für Lebensmittel, Magazine und Süßigkeiten in den Shop, auf Haribo stand sie besonders! Auch mit Prinz William war sie ein paar Mal da.

Auch Barbesitzer John Haley hatte eine Einladung im Kasten. In seinem „Old Boot Inn“ war das königliche Pärchen ab und zu was trinken. „Es war fabelhaft eine bekommen zu haben!“

Postmann Ryan Naylor hat bei Kate Middleton immer die Post in den Briefkasten geworfen, jetzt hat er selbst Post bekommen, von den Royals! „Die Familie ist sehr eng verbunden mit den Menschen in dem Gebiet“, sagt eine Palastquelle gegenüber PEOPLE.

Die sympathischsten Blaublüter der Welt!

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.