Justin Bieber & Selena Gomez: Trennung wegen Rihanna?
Neues Quatsch-Gerücht

Justin Bieber & Selena Gomez: Trennung wegen Rihanna?

0 20
Justin Bieber Rihanna Twitter
Justin Bieber & RIhanna | Twitter

Es ist wohl eines der verrücktesten Gerüchte der letzten Monate, das heute vom Klatschblatt ‚Life & Style’ verbreitet wurde. Angeblich hatte Justin Bieber (18) eine Affäre mit Rihanna (24), die vor zwei Jahren ihren Anfang nahm. Besonders fies soll es dabei Selena Gomez (20) ergangen sein, die demnach böse hintergangen worden sei.

Gomez hätte im Dezember von der „schockerenden News” gehört, dass Bieber sind hintergangen hat…und das ausgerechnet mit Superstar Rihanna! Er war zu dem Zeitpunkt süße 16.

Ein sogenannter „Freund” steckte dem Magazin, „Es war verheerend für sie. Es war wirklich einschneidend wie ein Messer, weil es im Februar 2011 passierte, als Selena und Justin sich seit Monaten dateten und verliebten.”

Damals sollen sie sich bei Rihanna zu Hause oder im Four Seasons in Beverly Hills vergnügt haben, behauptet das Blatt weiter.

Lustigerweise sagte der angebliche Insider, dass Justin Bieber niemals jemandem von der Affäre erzählen wollte und doch weiß er wohl ziemlich genau Bescheid, was damals da gelaufen sein soll.

Ein offensichtliches Gestrick aus Lügen, dessen Höhepunkt der letze November war, wenn man dem Gerede glaubt. Dann hätten sich die beiden bei der „Victoria’s Secret Fashion Show” wiedergesehen und sich in den Pausen in ein Hotel zurückgezogen. Die Security sperrte einen gesamten Flur für sie ab und deckte die ganze Romanze.

Biebers Sprecher dementierte das Gerücht natürlich umgehend, weil es schon beim Lesen nach totalem Blödsinn klingt.