Justin Bieber & Selena Gomez: Shopping-Trip in den Hamptons!

Justin Bieber Monte Carlo Premiere 2 Justin Bieber & Selena Gomez: Shopping Trip in den Hamptons! Selena Gomez Monte Carlo Premiere 3 Justin Bieber & Selena Gomez: Shopping Trip in den Hamptons!

Kürzlich hat Selena Gomez (18) ihrem Freund Justin Bieber (17) attestiert, dass Bescheidenheit wahrscheinlich eher nicht zu seinen guten Eigenschaften zählt. Das scheint er jetzt auch wieder bewiesen zu haben…

Wie die Klatschseite „HollywoodLife“ schreibt, hat das junge Paar am 01. Juli von New York aus einen Trip in die Hamptons gemacht. Die äußerste Region der Insel Long Island ist bekannt für seine superreichen Bewohner, dort reiht sich ein Luxusdomizil an das andere.

Das ist doch genau die Kragenweite von Justin Bieber oder? Er soll mit Selena Gomez im Schlepptau einige seiner hartverdienten Dollar lockergemacht haben.

Erst wurden sie im Flying Point Premium Surf Shop in Bridgehampton gesehen. „Sie kamen in den Laden um etwa 16:30 und blieben über vierzig Minuten“, sagte Verkäufern Elizabeth Andreassen gegenüber HL. „Es war unwirklich. Sie waren Beide wirklich süß, besonders Selena Sie war sehr gesprächig und freundlich. Sie waren sehr liebevoll miteinander. Justin nannte Selena ‚Babe‘ und sie hatte auch einen Spitznamen für ihn, aber ich war so überwältigt, dass ich mich nicht mehr daran erinnern kann. Irgendwas wirklich süßes.“

Und was haben sie sich gekauft? „Justin probierte ein Paar von schwarzen Billabong Board Shorts, aber sie waren zu klein, also brachte ich ihm eine Nummer größer.“ Außerdem kaufte er zwei T-Shirts und zwei „Obey“-Basecaps in Weiß und Orange.

„Selena freute sich als sie bemerkte, dass wir auch Free People verkaufen. Sie sagte, dass sie diese Marke liebt und kaufte sich ein blaugrünes und ein violettes Dress und zwei BandeauTops, eines in Creme und eines Pink. Außerdem kaufte sie sich einen königsblauen Bikini. Sie hat ihn nicht anprobiert, sie kaufte ihn sich einfach.“

Aber damit waren Selena Gomez und Justin Bieber noch nicht am Ende ihrer Kauflaune. Sie kauften sich Schuhe und „Selena erklärte Justin, dass wenn er ein Paar TOMs Schuhe kauft, sie ein Paar an ein Kind in einem armen Land schicken werden.“ Das fand er cool und kaufte sich gleich ein Paar. Sel packte noch ein Paar Absatzschuhe ein.

Sogar Justins Bodyguard packte die Kaufwut und er nahm ebenfalls Schuhe und Hosen mit. Das Beste daran: Der Teeniestar hat ALLES bezahlt! „Er gab mir seine Visa Kreditkarte und zahlte die Rechnung, die über $780 betrug.“

Vor dem Einkaufsbummel in den Hamptons wurde das junge Liebesglück mit Willow und Jaden Smith im Plaza Hotel in New York gesehen. Dort haben sie angeblich in der Hotel-eigenen MCM Boutiqe ihr Geld gelassen. Und natürlich muss selbiges auch irgendwo verstaut werden, also wurden baugleiche Portemonnaies gekauft, Partnerlook! Zusätzlich gab es für SIE eine Handtasche, eine Clutch und für IHN einen Rucksack in Cognac-Farben. Alles in Allem machte das $7000, ein echter Klacks bei seinen vielen Millionen auf dem Konto.

Schön, dass sich Justin Bieber und Selena Gomez von ihrem hart erarbeiteten Geld auch mal etwas leisten. Würden wir es nicht genauso tun?

Bilder: PR Photos

10 Kommentare

  1. DIDO

    4. Juli 2011 um 14:16

    gut ich mag sel aber sich so vieles vom freund bezahlen lassen auch wenn er millionen hat nicht gut

  2. Jack

    4. Juli 2011 um 15:30

    Hätte der bieber nicht soviel oder wäre gar nicht berühmt, dann würde selena nichts von den wissen wollen. Der kann froh sein, der trottel.

  3. Maggie

    4. Juli 2011 um 16:13

    Ja, wir würden es vermutlich genauso machen. ;-)

  4. Meys

    4. Juli 2011 um 19:04

    meine eltern haben mich so erzogen das ich nicht viel ausgeben soll. ich mein wenn ich millionen aufm konto hätte würd ich keine 7000 $ ausgeben. AN EINEM TAG?!

    & @JACK & @DIDO haben recht..

  5. chelly15

    4. Juli 2011 um 21:31

    trz is er kein trottel ihr idioten-.-

    selena is so eine flasche schlange-.-

    hauptsache lässt sich alles vom justin bezahlen

    hat die kein eigendes geld? ich dahcte gomez hasst

    markenklamotten-.- ehy. und ich dahcte(steht bei pomiflash)

    sie hasst sich im bikini-.-

  6. chelly15

    4. Juli 2011 um 21:33

    echt dumm das gomez udn justins bodygard justin so

    assozial ausnutzen-.- justin rafft echt nix-.-

  7. chelly15

    4. Juli 2011 um 21:35

    nein.das wrde ich siche rnich genausotzun das geld is hart zu verdienen die haben alle selbst ganz viel geld aufm konto also könne die ihre scheiß sachen selber bezahlen nur komig das die sachen mit gomez justin udn dem bodygard billiger waren als willows udn jadens-.-

  8. Der123Typ

    5. Juli 2011 um 00:18

    Leute wie benimmt ihr euch denn? Wenn ich Justin wäre hätte ich auch alles bezahlt das macht man net die Freundin selbst bezahlen zu lassen und der Bodyguard beschützt dich ja das hat er verdient! wenn man den schon in so einem lade mitnimmt dann kauft man ihn auch was…

  9. Lalala16

    5. Juli 2011 um 14:19

    Ich gebe DER123TYP recht.

    Dass er Sachen für Sel und Kenny zahlt, ist für Justin selbstverständlich, regt euch mal nicht so auf. Ist doch seine Sache.

    & ich würde es wahrscheinlich auch so machen =D

  10. anna

    6. Juli 2011 um 10:36

    leute, die arbeiten seit jahren jeden tag 12 stunden… und die haben so viel geld…wenn er die rechnung für $780 übernimmt, dann ist das so, als würdet ihr eure freunde auf nen kaffee einladen. für die sind solche summen so klein,das ihnen vermutlich einfach egal ist, wer beazhlt, weil beide sauviel geld haben. sie wird genauso auch mal bezahlen. und selbst wenn nicht, geht euch das auch nicht an, er wird davon schon nicht pleite gehen:)

    jetzt hört mal auf mit dem neid , ihr wärt auch nicht mit ihm zusammen, wenn es sie nicht geben würde!

    und von wegen, ihr würdet nicht so viel geld ausgeben, wenn ihr millionär wärt (was beide definitiv sind).. von wegen ..ich lach mich schlapp. v.a. überlegt euch mal wie oft die zeit zum einkaufen haben …ist ja klar, dass sie mehr einkaufen wenn sie mal dazu kommen!