Justin Bieber und Selena Gomez lassen die Leitung glühen!

Justin Bieber Never Say Never LA 1Selena Gomez Never Say Never LA 1

Justin Bieber und Selena Gomez sind angeblich so sehr verknallt ineinander, dass sie telefonieren ohne Ende und die Leitung zum Glühen bringen!

Während dem irischen Teil von Justins „My World“-Tour können die Beiden laut „MTV“ nicht genug von sich bekommen. Stundenlanges Quatschen war angesagt!

Vor jedem Gig haben Justin Bieber und seine Freundin Selena Gomez miteinander geredet, heißt es in dem Artikel. Die Security in der O2-Arena in Dublin wurden sogar angewiesen den Teeniestar bei seinen Telefonaten nicht zu stören.

Ein Insider plauderte, „Justin wird die Herzen seiner Tausenden irischen Beliebers brechen, weil er fast 24/7 mit Selena am Telefon hängt, während seines Besuchs in Irland.“

Sie schreiben sich auch ständig SMS und tweeten und versuchen einfach rund um die Uhr in Kontakt zu bleiben. „Er sagt jedem, wie sehr er sie vermisst.“

Außerdem soll Justin Bieber ziemlich spendabel sein wenn es um seine hübsche Selena Gomez geht. Angeblich hat er lockere $3000 für ein mit Diamanten besetztes Armband ausgegeben um seine Angebetete zu beglücken.

Er hat auch versucht sie einfliegen zu lassen, aber ihr Zeitplan hat das nicht zugelassen…

Bilder: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

5 Kommentare

  1. Kadda sagt

    oohhhhhh…*schnief* wie süüüßßß!!!!

  2. Ira sagt

    ich finde die beiden so süß zusammen *

    Justin ist ja richtig verliebt, wie sich das anhört.

    ich hoffe die werden viel Glück in der Liebe haben

  3. lauraaa sagt

    wie süüüß ihr zwei zusammen passt solange ihr glücklich seid ist alles ok und justin soll auf selena besonders aufpassen!!!

    richtig süüüüüüüüüüüüüüüüßßßßßßßßßßßßßßßß

    wünscht laura

  4. Muhaha;D sagt

    naja, man kanns auch übertreiben._.

    ich meine vorher meint selena sie steht auf usher trey songz und so und dann nimmt sie justin bieber:D

    alles klar, verarschen kann ich mich selber

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.