Justin Bieber bekommt Abfuhr von Nintendo!

justin bieber golden globes 2011

Justin Bieber ist vielleicht einer der erfolgreichsten Jungstars der Neuzeit, aber deswegen bekommt er noch lange nicht alle Wünsche erfüllt. 😉

Computerspiele-Riese Nintendo hat der Teeniesensation jetzt eine Abfuhr verpasst! Justin bzw. sein Team wollte nämlich das Super Mario Theme in seinem neuen Film „Never Say Never“ verwenden, aber der Konzern lehnte dankend ab.

Bei Twitter beschwerte sich Regisseur John Chu, der mit Justin Bieber bei den Golden Globes auftauchte, darüber mit den Worten, „Ach komm schon Nintendo! Ihr wollt uns nicht für 15 Sekunden das Mario Teme im @Justinieber Film verwenden lassen…eine kostenlose Werbechance ist weg. Oops.“

Man muss natürlich wissen, dass Nintendo es sicher nicht mehr nötig hat, kostenlose Werbung zu schalten. Solche Firmen können sich aussuchen wo, wann und wie sie ihre Produkte promoten.

Auch Justin Bieber’s Film wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch ohne das Mario Theme ein Kassenschlager, bei den vielen Millionen Fans, von daher wird niemandem irgendwas passieren…

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.