Josh Hutcherson & Jennifer Lawrence hatten viel Spaß am “Catching Fire”-Set

Beste Freunde mit Flausen im Kopf

0 Kommentare
The Hunger Games Catching Fire Trailer Jennifer Lawrence Josh Hutcherson

Jennifer Lawrence & Josh Hutcherson in „Catching Fire”

Josh Hutcherson (20) und Jennifer Lawrence (23) sind der Beweis, dass Mann und Frau auch einfach nur befreundet sein können. Im Interview mit dem Magazin ‚Glamour’ plauderte Josh über die enge Freundschaft zu seinem „Hunger Games” Co-Star.

Die beiden sind echte Scherzkekse und das beeinflusste sogar den Dreh zu Catching Fire. „Das ist es. Es gibt Zeiten, in denen wir einen Cut machen mussten, weil wir nicht ohne zu lachen durch die Einstellung kommen konnten.”

„Jennifer und ich waren nervös wegen unserer neuen Co-Stars, weil wir uns irgendwie verrückt verhalten, wenn wir zusammen sind, was etwas gruslig für neue Leute sein kann. Aber jeder war direkt dabei. Es war eine spaßige Stimmung am Set.”

Auf die Frage, ob es überhaupt möglich ist, „nur” mit einer Frau befreundet zu sein, sagte Josh Hutcherson: „Absolut, aber es ist oftmals eine natürliche Neigung, mehr zu wollen.”

Dass es wirklich auf ein Techtelmechtel mit Jennifer Lawrence hinausläuft, ist zumindest momentan noch ausgeschlossen. Josh ist privat mit Claudia Traisac zusammen, die er am Set seines Thrillers „Paradise Lost” kennenlernte. Einen Co-Star zu daten, ist daher für ihn absolut kein Problem.

„Was mich betrifft…wie beide sind Schauspieler, man versteht den Lifestyle des anderen, also ist es eine sehr natürliche Sache, die passiert.”

Josh über seinen Ruhm: „Ich denke nicht, dass ich mich jemals dran gewöhnen werde. Ich habe zwei-Komma-irgendwas Millionen Follower bei Twitter, und wenn ich etwas sage, dann hören alle zu. Es ist verrückt! Ich sollte nicht diese Verantwortung haben dürfen.”

Teile den Artikel mit deinen Freunden










Submit
Teile den Artikel mit deinen Freunden










Submit