Johnny Depp spendiert „Fluch der Karibik“-Crew Jacken für $40.000!

Johnny Depp Captain Sparrow FDK4

Johnny Depp hat sich am Set von „Fluch der Karibik 4“ als echt spendabel erwiesen…

Wie die britische „Sun“ berichtet, hat Johnny Depp seiner Crew Jacken spendiert, weil beim Dreh auf einmal schlechtes Wetter aufgezogen war.

40.000 Pfund soll er dafür lockergemacht haben. Ich wiederhole…VIERZIGTAUSEND! So viel bekommen Normalsterbliche in drei Jahren nicht aufs Konto. =)

Ein Crewmitglied sagte, „Johnny zahlte aus seiner eigenen Tasche für alle 500 Mann schön warme Regenmäntel.“

Toll! Die „Fluch der Karibik“ Mitarbeiter sehen das jetzt als extra moralischen Ansporn und das beweist auch, „er ist einer der netten Menschen in Hollywood.“

Hut ab!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

5 Kommentare

  1. sandy sagt

    Johnny ist wirklich toll !!!!!!!!

  2. Missy sagt

    Woher bekommt man denn von jetzt auf gleich 500 Regenmäntel? Hat das ein Store vorrätig? Aber schöne Sache 😀

  3. Bettina sagt

    Der Typ ist wirklich klasse. Toll auch die Aktion, als er in der Schule aufgetaucht ist, weil ein Mädchen die Hilfe von Käpt'n Sparrow brauchte. Das hätte mir als Kind auch gefallen ;o)

  4. Starreporter sagt

    Er kann es sich halt leisten der gute Johnny! 😉

  5. Verena sagt

    Find ich super!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.