Jörg Kachelmann in Haft! Wettermann soll Freundin vergewaltigt haben!

Jörg Kachelmann

Unglaubliche Vorwürfe gegen Deutschlands bekanntesten Wetterfrosch Jörg Kachelmann – er soll seine langjährige Freundin vergewaltigt haben!

Kachelmann wurde am Samstagnachmittag am Frankfurter Flughafen verhaftet, nachdem er mit seiner Maschine aus Vancouver in Deutschland aufsetzte. In Vancouver berichtete er von den Olympischen Spielen.

Der Vorwurf gegen ihn ist krass: Er soll nach einem Streit seine Freundin zum Sex gezwungen haben! Die Ex erstattete jetzt Anzeige und die Staatsanwaltschaft reagierte schnell.

Denn es soll sogar Fluchtgefahr bestehen, weil Jörg Kachelmann keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben soll. Deswegen ging es nach dem anstrengenden Flug gleich ab in den Bau.

Sein Anwalt hat inzwischen die Vorwürfe abgestritten, „… unser Mandant habe seine frühere Lebensgefährtin nach einem Streit zum Geschlechtsverkehr gezwungen, ist falsch. Die Vorwürfe sind erfunden.“

Auch Kachelmanns Sprecherin vom Wetterinformationsdienst Meteomedia wiegelte ab, es sei alles ein Missverständnis, was sich sicher bald aufklären werde.

Der Streit mit der Freundin hat angeblich im Februar stattgefunden, kurz vor der Reise nach Kanada. Glaubt ihr, dass Kachelmann schuldig ist?

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

2 Kommentare

  1. Marie-Luise sagt

    Sind die Anschludigungen fundiert oder leidet seine Freundin an Profilier-

    sucht (weil Vergewaltigungen im Moment d a s Thema sind, leider)?

    1. Bichareh sagt

      Leider Gottes erfinden auch viele Frauen solche Geschichten um jemandem was auszuwischen….aber möglich ist wohl momentan alles. Klar, dass sein Lager erstmal alles abstreitet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.