Jesse James: „Ich habe meine Ehe mit Sandra Bullock weggeworfen!“

Jesse James Interview ABC

Jesse James hat sein erstes TV-Interview gegeben, nachdem er seine Frau, Hollywoodstar Sandra Bullock, gleich mehrfach betrogen hat. Schwein!!!

Im Interview auf dem US-Sender ABC bezeichnet er sich selbst als „meistgehassten Mann der Welt“. Und damit könnte er sogar Recht haben, wenn da nicht noch Osama Bin Laden, der durchgeknallte Koreaner im Norden und George W. Bush vor ihm wären.

Jesse James sagt, „Ich habe meine Ehe weggeworfen.“ Das hat er sich dummerweise erst jetzt überlegt. Zwischendurch musste er sogar das Interview unterbrechen, weil ihn die Gefühle übermannten.

Ob die Zuschauer ihm die Nummer abkaufen? Keine Ahnung ob er es ernst meint. Ich finde den Typen unberechenbar. Für Sandra Bullock kommt das ganze Rumgeflenne zu spät, sie muss jetzt ihr Leben neu ordnen ohne ihren Betrügermann.

Das ganze Interview läuft am Dienstag in den USA.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

5 Kommentare

  1. sabi sagt

    was will jetzt damit beweisen, wenn er hier interviews gibt? will er mitleid? die wird er nie bekommen!

    sandra ist eine großartige frau und sehr talentierte schauspielerin, er hat sie nicht verdient. ich hoffe, sie kann jetzt mit ihrem baby glücklich werden! sandra wir lieben dich!!!

  2. Cinderella sagt

    Ich verstehe nicht wie sich Sandra Bullock auf so einen widerlichen Mann einlassen konnte, ich hoffe, sie übersteht das alles gut und kann irgendwann wieder glücklich sein.

    Mitleid bekommt dieser Mann von mir auch nicht. Er ist glaub ich wirklich einer der meistgehassten Männer der Welt.

  3. Anmi sagt

    Das Rumgeflenne kann er sich jetzt echt sparen. Wäre ich verantwortlich beim Fernsehen, würde das Ars****** keine Sendezeit bekommen. Dass noch zugelassen wird, dass er sich produzieren darf – unter aller Kanone. Verbannt den Kerl einfach.

  4. MICHA sagt

    Es gibt tausende Männer die ihre frauen betrügen und belügen und das über jahre,die sind doch viel verlogener-ich finds auch nicht gut was er getan hat aber jeder mensch hat eine zweite chance verdient.wir sind alle nicht unfehlbar und wir alle machen fehler…der eine mehr der andere weniger…

    ich halte weiter zu jesse und hoffe das er alles in seinem leben wieder hinkriegt.ich drück ihm auf jeden fall die daumen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.