Jennifer Lopez bei American Idol: Tränen-Show nach Kandidaten Rauswurf!

Jennifer Lopez American Idol Tränen
Jennifer Lopez bei American Idol, Screenshot (c) Fox

Jennifer Lopez ist in der neuesten Folge vom amerikanischen „DSDS“-Original „American Idol“ medienwirksam in Tränen ausgebrochen!

Grund war, dass sie Kandidat Chris Medina mitteilen musste, dass er es nicht unter die letzten 24 geschafft hat. Er war ihr einfach so sehr ans Herz gewachsen.

Er trug es mit Fassung, Jennifer Lopez ließ sich von Steven Tyler trösten, was zu ihrer ganz persönlichen Show wurde. Fast sieht es ein bisschen lächerlich aus, um nicht zu sagen inszeniert, was die Drei Juroren da getrieben haben.

Zur Erinnerung: Ein Jurymitglied ist dazu da, den Kandidaten auch mal etwas Negatives mitzuteilen, so ist das nunmal. Klar ist auch eine J’Lo auch nur ein Mensch, aber dieser tränenreiche, emotionale Ausbruch bei American Idol riecht schon sehr nach PR.

Laut der „NY Daily News“ sei die Heulszene sogar vor dem eigentlichen ‚Zusammenbruch‘ in einer Werbepause angeteasert worden, was die Sache natürlich noch merkwürdiger macht.

Wenn rührende Szenen gut inszeniert werden, können sie durchaus den Zuschauer in den Bann ziehen, sind sie allerdings schlecht gemacht, dann geht der Schuss nach hinten los. Aber Jennifer Lopez war ja noch nie eine brilliante Schauspielerin, es wird irgendwann Gras drüber wachsen…

Foto & Video: (c) Fox

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.