Jackson Rathbone – „Girlfriend“ Premiere beim Toronto Film Festival

Jackson Rathbone Girlfriend

Sehr aktiv war und ist Ulknudel Jackson Rathbone, der zwar durch Twilight erst einem breiten Publikum bekannt wurde, aber lange nicht nur darauf reduziert werden sollte.

Er hat alleine 2010 laut IMDB vier Filme rausgebracht bzw. gedreht, außerdem ist er ein cooler Musiker. Eines seiner neuesten Werke ist der Streifen „Girlfriend“.

Darin geht es um einen jungen Mann mit Down Syndrom, der sich nichts sehnlicher wünscht als eine Affäre mit einer ganz bestimmten Frau…ich hoffe ich erzähle euch jetzt keinen totalen Quark, haha.

Mehr vom Plot hab ich jetzt nicht entdeckt, aber im Trailer erfährt man schon einiges, ihr müsst nur des Englischen mächtig sein.

Sieht echt vielversprechend aus, Jackson Rathbone taucht im Video etwas später auf erst, also ein paar Sekunden Geduld bitte. 😉

Der Film feiert dieses Wochenende beim Toronto Film Festival Premiere!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

5 Kommentare

  1. Maggie sagt

    Wow, der Film hat Tiefgang zumindestens der Trailer. Das passt gut zu Jackson Rathbone.

  2. Marika sagt

    Na, das macht ja mal einen guten Eindruck! Gutes Thema, bei dem man sicher einen schönen Einblick in das Leben mit diesem Handycap bekommt! Ein Film, den man sich merken sollte!

  3. lydia sagt

    shanon woodward von robs freund andrew garfield spielt die hauptrolle ist das lustig alle kennen sich über umwege! der film scheint super zusein solche filme liebe ich eben anders indie filme haben oft mehr tiefgang als dise grossen blockbuster!

  4. Verena sagt

    Super, hoffentlich komm ich irgendwie anderweitig an diesen Film, wenn er bei uns nicht in den Kinos läuft.. Ich habe nämlich von Anfang an Jackson Rathbone für einen Charakterdarsteller gehalten, der wirklich nicht nur auf den Jasper reduziert werden sollte. Freut mich, dass er gute Filmangebot erhält, denn der Film scheint wirklich Tiefgang zu haben.

  5. Verena sagt

    ..e vergessen..

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.