Interview mit John Mayer über seine Einladung zur Michael Jackson Trauerfeier

Einen weniger eindrucksvollen Auftritt bei der Trauerfeier für Michael Jackson hatte John Mayer abgeliefert.

Er spielte die instrumentale Version vom Megahit „Human Nature“. Klang nicht schlecht, geht aber besser. Aber darum geht es auch nicht. Es sollte einem ganz großen der Branche gedacht werden und das ist gelungen.

Bei Larry King hatte John kurz nach der Party im Staples Center über seinen Auftritt gesprochen. Wie hatte er reagiert als er von der Einladung erfuhr?

Das erste was ich sagte war eine Frage – Kommt das wirklich von der Familie? Eingeladen zu sein zu diesem Event, ohne Michael Jackson persönlich getroffen zu haben, war unglaublich. Ich habe ihn nie kennengelernt.

Stört euch nicht an dem Schlafzimmerblick von ‚Mr. Perfect‘, er schaut immer so aus der Wäsche. Wahrscheinlich ein Relikt aus frühen Steinzeittagen, Film ab.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.