Indira Weis und Jay Khan: Dschungelcamp-Romanze nur gespielt?

Indira Jay Dschungelcamp Kuss2

‚Ungeheure‘ Vorwürfe von Modelzicke Sarah Knappik im Dschungelcamp – ist die Dschungelromanze zwischen Indira Weis und Jay Khan nur gespielt?

Gestern erzählte sie ja vertrauensvoll ihrem Promi-Kollegen Peer Kusmakg, dass Jay vor Showbeginn bei ihr Zuhause gewesen wäre und eine erfundene Liebesstory vorgeschlagen hätte um in die Medien zu kommen.

Peer war am Ende total verwirrt, Jay streitet aber alles ab. Indira hat sich aus dem Streit weitestgehend rausgehalten. Trotzdem steht eine Frage im Raum…

Haben Ex-„Bro’siS“ Mitglied Indira Weis und Ex-„US5“ Sänger Jay Khan nicht nur eine ähnliche Vergangenheit, sondern auch den Drang sich durch eine Liebesgeschichte im Dschungelcamp zu profilieren?

Irgendwie möchte man Sarah Knappik nichts glauben, aber auf der anderen Seite kann ich mir schon vorstellen, dass Jay eine berechnende Art hat.

Heute Abend erfahren wir, ob Sarah freiwillig aus „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ ausgestiegen ist oder wer an ihrer Stelle das Camp verlassen hat. Heute Morgen schien das Camp noch vollzählig zu sein, wir werden sehen.

Macht bitte mit bei unserer Abstimmung! 🙂

[polldaddy poll=4443039]

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de

Bild: (c) RTL

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

2 Kommentare

  1. Anika (: sagt

    es wurde heute bei punkt12 gesagt das sarah endgültig aussteigt.

  2. Raith Markus sagt

    Der Jay Spielt ja mit jedem im Camp nur PEER läst sich nicht darauf ein und das ist gut so, weil nur so kann er Jungelkönig werden.

    Gut das der Matieu jetzt weg ist den das war die rechte Hand von Jay.

    So jetzt muß nur noch die linke Hand (Thomas) von Jay raus, dann geht es ihn schlecht da drin,

    weil PEER läst sich nicht unterkriegen.

    Und Indira muß auch raus, weil das getusche von Gestern hat für mich die ging mir voll an die nirre und hat die Aussage von Sahra richtig gestellt, wo ich schon von anfang an überzeugt war

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.