Ian Somerhalder adoptiert Pinguin in Australien!

Ian Somerhalder Jay Leno 2010

Habt ihr schon mal davon gehört? Ian Somerhalder hat offenbar einen Pinguin in Australien adoptiert!

Gestern postete der „Vampire Diaries“-Star ein Bild der Adoptionsurkunde, die aber schon auf den Juni 2010 datiert ist. Wie konnte er das uns so lange verschweigen?

Überhaupt zeigt Ian Somerhalder gerade ein großes Herz für Australien. Gerade jetzt, wo das halbe Land unter Wasser steht. Er tweetete…

„Australien, wir denken an euch – wir müssen diesen Menschen helfen. Nicht nur, dass ihre Häuser überflutetet wurden, Schlanken, Krokodile und Spinnen halten Ausschau.“

Ian Somerhalder ist nicht nur ein gefeierter Frauenschwarm und Serienheld, er hat Ende des Jahres auch seine eigene Charity-Stiftung gegründet, die so ziemlich jedes Gebiet abdeckt, damit für möglichst viele Menschen ein Grund zum Spenden vorliegt.

Toll dieser Mann, davon könnten sich noch viel mehr Menschen eine Scheibe abschneiden…und der Pinguin ist süß, auch wenn ich seine Augen gruslig finde. xD

Ian Somerhalder Pinguin

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

6 Kommentare

  1. Katja sagt

    Da möchte man doch auch gerne der Pinguin sein 😉

  2. Line sagt

    Ich will auch einen Pinguin! 🙁

  3. Goldloeckchen sagt

    Wie süß!

    Ian ist einfach ein toller Kerl! Mich kann er auch gerne adoptieren… 🙂

  4. Stef sagt

    Ich finde ihn auch einfach nur super!!!! Echt klasse was er so macht.

  5. Conny sagt

    Den Pinguin hat nicht Ian selbst adoptiert, sondern ein Fan (siehe Ians Tweet). Dieser Fan (ich kenne sie über ein Forum) hat ihm die Urkunde schon im Juli 2010 überreicht, jedoch hat Ian offenbar erst jetzt beim Organisieren seines Lebens wegen Schneesturms die Urkunde wiedergefunden… 😀

  6. ich bin ein vampir,g sagt

    wieso kann ich nicht der pinguin sein?

    WIESO?!?!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.