Hunger Games: Die Tribute von Panem – Erste Bilder!

Hunger Games: Die Tribute von Panem – Erste Bilder!

12
TEILEN

Hunger-Games-Tribute-von-Panem-Filmposter

Wir wollten uns erst um das Thema drücken, haben uns dann aber doch dazu entschieden, die ersten Bilder von „Hunger Games: Die Tribute von Panem“ zu posten!

Dabei handelt es sich um die Verfilmung einer der beliebtesten Filmreihen neben Twilight und Harry Potter.

Drei Teile gibt es und die Handlung haben wir uns aus Wikipedia und durch Infos von unseren treuen Lesern im Forum zusammengefriemelt. Also…

Die USA sind durch Kriege und Naturkatastophen komplett in sich zusammengebrochen. Das neu entstandene Land nennt sich Panem und wird von fiesen Leuten regiert, die jedes Jahr moderne Gladiatorenspiele ausrichten. Es werden stets ein Junge und ein Mädchen aus allen zwölf Distrikten für den Kampf ausgesucht, die zwischen 12 und 18 Jahren jung sind. Nur einer von Beiden darf überleben!

Willow Shields spielt die kleine Primrose, die gegen den Jungen Peeta antreten soll, der von Josh Hutcherson („Mitternachtszirkus“) gespielt wird. An Primrose Stelle stellt sich allerdings ihre sechzehnjährige Schwester Katniss (Jennifer Lawrence) zur Verfügung, die von ihrem Gegner das Leben gerettet bekommt. Die Regeln wurden damit gebrochen und sie kämpfen nun gemeinsam.

Ist das soweit korrekt? Wenn nein, korrigiert uns bitte, denn mit dem Buch kennen wir uns wirklich Null aus. Autorin ist Suzanne Collin, in der Verfilmung spielen auch Liam Hemsworth (Gale) und Woody Harrelson mit.

Der Kinostart von „Hunger Games: Die Tribute von Panem“ ist am 05. April 2012. Habt ihr die Bücher gelesen, werdet ihr ins Kino gehen?

Hier klicken für mehr:

12 KOMMENTARE

  1. Ich wollt euch um das Thema drücken? Na dann…

    Klar gehe ich ins Kino. Die Serie ist spitze.

    Die Zusammenfassung ist zwar nicht ganz fehlerfrei, aber im Großen und Ganzen in Ordnung 😀

  2. Naja eigentlich wollte ich mich nur raushalten, weil ich wirklich 0 von Hunger Games kannte bis Dato und ich Angst vor solchen verrückten Fans habe, wie die von Twilight, die einem den Kopf abreißen, wenn man was falschgemacht hat. :PPP

  3. @Bichareh

    Hey, vor verrückten Fans ist man nie sicher ;D Aber ich glaube, so durchgeknallte wie die Twilighter und Potteraner gibts bei dem Hunger Games dann doch nicht.

  4. Ich habe die Bücher geradezu verschlungen, war auch erst sehr skeptisch, aber die Neugier hat dann gesiegt 😉 und ich kann sie echt nur empfehlen. Ich weiss nur wirklich nicht ob die Bücher wirklich in die Kategorie Jugendbücher gehören.

    Die Verfilmung, nunja werde wohl ins Kino gehen, aber erwarte nicht viel, denn die Vielschichtigkeit der Trilogie und die versteckte Kritik an unserer Gesellschaft etc. kommt bestimmt auf der Leinwand nicht so rüber.

    Dafür gibt es endlich mal eine weibliche Heldin *TeamKatniss*

  5. also ich werd auch 100pro ins kino gehn. habe die triologie auch gelesen, naja auch verschlungen. ist ja irgendwie ein bisserl mit "unserer" welt zu vergleichen. big brother etc. die hungerspiele werden ja jedes jahr wiederholt, da es in distrikt 13 damals einen aufstand gegen das kapitol gegeben hat ( distrikt 13 wurde daraufhin ausgelöscht). quasi als strafe dafür, dass die menschen es gewagt haben sich aufzulehnen, müssen sie jedes jahr 2 kinder aus ihrem distrikt "opfern". diese 24 kinder kommen in eine extra angelegte arena ( nicht vergleichbar mit einem stadion, sondern eher wie das dschungelkamp) wo sie sich gegenseitig töten müssen, denn nur einer kann überleben und die hungerspiele gewinnen. das alles wird live im tv übertragen und dient der unterhaltung der menschen des kapitols)

    ich kann die bücher wirklich nur empfehlen. super spannend, brutal und herzzerreißend. bin ja mal gespannt wie sie das umsetzen werden in den filmen. sie sollten ab 16 freigegeben werden, denn so einige stellen in den büchern sind schon recht brutal. bin echt gespannt und kanns kaum erwarten!

  6. wenn ich mir die bilder so angucke….vorallem kaniss und gale…sie sind mir irgendwie zu "gut" gekleidet 😉 hatte sie mir eigentlich mehr in lumpen vorgestellt… schließlich hatten sie ja kaum was zu essen und sind fast verhungert…aber ne fette lederjacke und lederstiefel können sie sich leisten? mh komisch, naja vielleicht soll das ja auch ein bild sein, nachdem kaniss und peeta die hungerspiele gewonnen haben

  7. Die Bücher sind phantastisch und die Filme werde ich definitiv schauen! Schade, dass Gayle besser als Peeta aussieht…im Buch war ich "Team Peeta" :-)))

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR