Hugh Hefner & Crystal Harris: Hochzeit abgesagt!

Hugh Hefner Crystal Harris Playboy London
Hugh Hefner & Crystal Harris | PR Photos

Überraschung: Hugh Hefner (85) und seine Dauerfreundin Crystal Harris (25) haben ihre Hochzeit abgesagt!

Schon in fünf Tagen hätte der Playboy-Gründer zum dritten mal langsam vor den Traualtar wackeln sollen, aber ohne Vorwarnung wurde die Veranstaltung jetzt abgeblasen.

Was war passiert? Hugh Hefner und Crystal Harris sollen laut „TMZ“ am vergangenen Wochenende einen fiesen Streit am Telefon gehabt haben. Nachdem der erste Schreck vorbei war, entschied sich die Blondine die Hochzeit sausen zu lassen und ist ausgezogen.

Am Samstag wäre die Trauung gewesen, mittlerweile hat Hugh Hefners Sprecher gegenüber „Gossip Cop“ die Gerüchte bestätigt. Der Altmeister selbst hat sich bei Twitter auch nicht abfällig über seine Ex geäußert, sondern wünscht ihr, dass ihre neue Single bei iTunes ein Hit wird.

„Die Hochzeit ist vorbei. Crystal hat einen Wandel ihres Herzens.“
„Die Trennung bricht mir das Herz, aber besser jetzt, als nach der Hochzeit.“
Jetzt, wo wir nicht am Samstag heiraten werden, habe ich einen Film geplant: ‚Runaway Bride‘. Scheint angemessen.“

Auch Bridget Marquard und Kim Conrad (Ex-Freundinnen) kamen vorbei um Hugh Hefner emotionalen Beistand zu geben. Es sei aber entgegen der Berichte zu KEINEM Streit gekommen, schreibt er in seinem Profil.

Wir vermuten allerdings, Crystal Harris hat kalte Füße bekommen, sich an so einen alten Kerl zu binden…
Ihre Verlobung feierten die Beiden an Weihnachten 2010.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

  1. El Gordo says

    Bei allem Verständnis kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass die blondierte Glitzertusse diesen Lustgreis geliebt hat. Schon der Gedanke läßt meine Magenwände in einem Sodbrennrausch erbeben. Merkt denn Tatter-Hugh nicht dass die Schminktrinen nur hinter seinem Schotter her sind? Glaube auch nicht das der seinen Knetbesen über die Schwelle gehuckt hätte, eventuell mit einem gespoilerten Rollator. Ganz zu schweigen von der Hochzeitsnacht,igitt-würg-schnaub-brech…