George Clooney weiß von nichts: „Bunga Bunga“ Partys von Silvio Belusconi

George Clooney Elisabetta Canalis 2009

Silvio Berlusconi und seine berühmten „Bunga Bunga“-Sexpartys. Dort soll er Sex mit der damals minderjährigen marokkanischen Tänzerin Ruby Rubacuori gehabt haben, was beide Seiten bestreiten.

Seit zwei Tagen steht plötzlich auch Frauenschwarm George Clooney in der Schusslinie und soll beim anstehenden Gerichtsprozess aussagen!

Angeblich hat Ruby behauptet, Clooney und seine Freundin Elisabetta Canalis auf einer der wilden Feste gesehen zu haben. Deswegen könnte er jetzt vorgeladen werden, praktisch als Augenzeuge der „Aktivitäten“.

George Clooney weiß aber von nichts, wie er in einem Statement auf „TMZ“ gesagt hat, „Es scheint seltsam, ich habe Berlusconi nur einmal getroffen und das beim Versuch Unterstützung für Dafur zu bekommen.“

Elisabetta, mit der Clooney ja mittlerweile nicht mehr zusammensein soll, geht sogar einen Schritt weiter und sagt, sie kenne diesen Mann, also Silvio Berlus(t)coni überhaupt nicht und sei auch auf keiner dieser Partys von ihm gewesen.

Mehr als 70 Zeugen sollen geladen werden, darunter auch Fußballer Christiano Ronaldo und zahlreiche italienische Minister! Ob die seinen Kopf retten werden? Am 06. April geht es los…

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.