DSDS-Massenpanik im Centro Oberhausen: Betröppelte Kandidaten

DSDS Top 6 Kandidaten 2011
DSDS Top 6 Kandidaten | (c) RTL / Stefan Gregorowius

Als gestern die unglaubliche Massenpanik bei einer DSDS-Autogrammstunde im Centro Oberhausen seinen Lauf nahm, kämpften fast 20.000 Menschen draum, bloß wieder heile rauszukommen.

Am Ende gab es mindestens 80 Verletzte, einige liegen teilweise mit Brüchen im Krankenhaus. Und wie geht es den Top 6-Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar?

Zazou Mall, Pietro Lombardi, Ardian Bujupi, Sarah Engels, Marco Angelini und Sebastian Wurth machten betröppelte Gesichter, als sie Backstage über den Abbruch der riesigen DSDS-Party von RTL-Kameras befragt wurden.

Marco sagte, dass bei ihm der Arzt durchkommt und, „man muss da einfach abbrechen, so Leid es mir tut. Wir alle würden gerne Autogramme geben…“

Auch Mädchenschwarm Sebastian hatte keinen Grund mehr sein „Justin Bieber“-Lächeln zu zeigen, „Das ist jetzt echt mies für alle. Wir wissen dass die Fans jetzt enttäuscht sind, alle umsonst gekommen sind. Ja, uns tun einfach die Fans tierisch Leid.“

„Jeder von uns ist enttäuscht, weil wir die Fans enttäuscht haben“, sagte Ardian.

Jetzt heißt es Nerven auftanken, bis am nächsten Samstag die DSDS-Mottoshows weitergehen!


Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.