DSDS 2011: RTL Abstimmungspanne – So gibt’s das Geld zurück!

Marco Angelini Zazou Mall DSDS 5. Mottoshow
Zazou Mall & Marco Angelini | (c) RTL / Stefan Gregorowius

Das Geschrei war groß nach der Abstimmungspanne bei DSDS 2011 in der 5. Mottoshow am letzten Samstag…

Es wurden die Telefonnummern von Zazou Mall und Marco Angelini ausversehen vertauscht. Die Fans haben schon Abzocke gewittert!

Jetzt rudert RTL zurück und will allen Fans, die von der Panne betroffen sind, bzw. annehmen, dass sie fälschlicherweise für einen anderen Kandidaten gevotet haben, ihr Geld zurückzahlen!

Immerhin kostet jeder Anruf oder jede SMS bei DSDS 50 Cent, bei so einer Masse von Leuten ist das sicher nicht wenig Geld. Das Statement vom Sender lautet so:

„Allen Anrufern, die ab Einblendung der falschen Gewinnspieltafel am Samstag um 22.39 Uhr bis zum Abbruch des Votings und Schließen der Leitungen um 23.54 Uhr angerufen haben, und deren Anruf nicht gewertet wird, sollen die Kosten ihrer Anrufe nicht berechnet werden. RTL klärt derzeit mit den Telefonanbietern, den betroffenen Anrufern die entstandenen Kosten gar nicht erst in Rechnung zu stellen. Bei den Telefonanbietern, bei denen dies nicht möglich sein sollte, bietet RTL den Anrufern an, die Telefongebühr zu erstatten.“

Das ist doch mal eine versöhnliche Lösung, auch wenn es schwer fällt zu glauben, dass die Macher von Deutschland sucht den Superstar wirklich genau wissen, ab welchem Zeitpunkt falsch gevotet wurde.

Nicht nur die Top6-Kandidaten Marco Angelini, Pietro Lombardi, Sarah Engels, Ardian Bujupi, Sebastian Wurth und Zazou Mall waren sauer, auch alle Fans. Jetzt scheinen die Verantwortlichen von DSDS Schadensbegrenzung zu versuchen.

Unterhaltungschef Tom Sänger sagte: „Wir entschuldigen uns noch mal bei allen Anrufern für den technischen Fehler und hoffen, mit dieser Lösung eine faire und für alle befriedigende Lösung gefunden zu haben.“

Und so bekommt ihr euer Geld zurück:

Erforderlich für die Erstattung ist neben Name und Kontonummer ein Einzelverbindungsnachweis, auf dem die Telefonnummer und die Uhrzeit des Anrufs zwischen 22.39 Uhr und 23.54 Uhr vermerkt sind. Einfach entsprechende Nachweise an folgende Adressen schicken:

E-Mail:
dsds@rtl.de mit dem Betreff „Abstimmung“,
oder
Fax:
An die kostenlose Faxnumer: 0800 – 2212002
oder
Postweg: (Portokosten werden erstattet)
RTL
DSDS – Abstimmung
50570 Köln

Ob es euch allerdings der Aufwand wert ist, müsst ihr selbst entscheiden. Darauf wird vielleicht auch etwas spekuliert, deshalb geht diesen Weg, auch wenn es nervt!!! Am nächsten Samstag wird die letzte DSDS-Mottoshow wiederholt, Motto und Songs sind noch unbekannt.

Unabhängig davon…würdet ihr noch einmal mit abstimmen oder ist euer Vertrauen in die Sendung komplett im Hintern?

[polldaddy poll=4844871]

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

  1. Line says

    Die Sache mit dem Geld zurückbekommen ist echt kompliziert. Das schreckt einige Leute sicher ab!!!