DSDS 2011: Pietro Lombardi & Sarah Engels in Liebeskrise?

Sarah Engels DSDS 5Pietro Lombardi 5. Mottoshow DSDS

So langsam bekommen Pietro Lombardi und Sarah Engels die Schattenseiten der Bekanntheit durch DSDS 2011 zu spüren…es werden wilde Gerüchte verbreitet.

Seit Wochen turteln Pietro und Sarah vor und hinter der Kamera, aber so richtig zusammen sollen die Beiden noch nicht ein, das wollen sie sich für die Zeit nach der Show aufheben…

Jetzt behauptet eine angebliche Ex-Freundin von Pietro Lombardi in der „Bravo“, dass der junge DSDS-Star es mit der Treue nicht so ernst zu nehmen scheint.

Er würde sich noch mit ihr treffen und „Pietro hat mir vor Kurzem gesagt, dass er nichts für Sarah fühlt“. Natürlich wollte das Mädel nicht mit ihrem richtigen Namen abgebildet werden, also hat man sie einfach Jana genannt.

Nach dem letzten Treffen, als der schusslige Italiener auf Heimaturlaub war, ging es angeblich heißer zur Sache, „Erst vor drei Wochen hat mich Pietro geküsst.“

Glauben brauch man das deswegen noch lange nicht, nur weil ein Hans Wurst irgendwas dummes erzählt. Zumal Pietro Lombardi sich auch gar nichts vorwerfen bräuchte. Denn 1. ist dieser Urlaub schon ein paar Wochen her und 2. betont ja auch Sarah Engels immer wieder, nicht mit ihm in einer Beziehung zu stecken. „Ich habe mit gar keiner Ex-Freundin mehr Kontakt“, sein O-Ton.

Apropo, auch Sarah hat in der Bravo gemault, „Irgendwie glaube ich nicht, dass Pietro wirklich etwas für mich empfindet.“ Der Anfang vom Ende der Kuschelei der DSDS-Sänger?

Pietros angebliche Ex setzt nach, „Ich will, dass er ehrlich ist. Ich finde, das ist er mir schuldig.“

Ist das der große RTL Kindergarten oder wo sind wir hier? Keine Ahnung. Das ganze Gequarke um Pietro Lombardi und Sarah Engels ist zwar nach wie vor im Netz gefragt, aber dieses Rumgeeiere von allen Beteiligten ist schon ganz schön nervig…

Bilder: Sarah Engels & Pietro Lombardi | (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar