DSDS 2011: Wird Pietro Lombardi langfristig Erfolg haben?

Pietro Lombardi Superstar 2011 2
Pietro Lombardi | (c) RTL / Stefan Gregorowius

Gestern Abend hat Pietro Lombardi (18) bei DSDS 2011 seinenSieg perfekt gemacht, aber ist er auch ein Gewinn für die Musikbranche?

Fast alle bisherigen Gewinner von Deutschland sucht den Superstar sind kläglich gescheitert oder mussten zumindest zurückstecken, was den ganz großen Erfolg angeht. Wieso sollte es diesmal anders sein?

  • DSDS-Gewinner aus Staffel 1 war Alexander Klaws, der bis 2008 insgesamt 9 Chartplatzierungen erreicht hatte. Er gilt noch als einer der erfolgreicheren Ex-Kandidaten. Mittlerweile hat er es bis zum Musicalstar geschafft!
  • In Staffel zwei siegte Elli Erl, als bislang einzige Frau. Jetzt macht sie zwar eigene Musik, die ihr auch gefällt, aber der Erfolg bleibt aus.
  • Tobias Regner war nach seinem Superstartitel 2006 wieder schnell von der Bildfläche verschwunden. 2010 und 2011 kamen zwei neue Alben raus, ganz unabhängig vom DSDS-Hype. Er hatte nur drei Singles in den Charts.
  • Den wahrscheinlich kommerziell erfolgreichsten Gewinner von DSDS hat die viert Staffel mit Mark Medlock hervorgebracht. Der absolute Liebling von Dieter Bohlen! Aber auch um ihn ist es momentan still geworden.
  • Thomas Godoj hatte es letztes Jahr auch nochmal auf Solopfaden probiert, schaffte es mit der Single „Uhr ohne Stunden“ sogar auf Platz 47 der Charts, aber wirklich Zählbares scheint auch bei ihm nicht rumzukommen.
  • Daniel Schuhmacher (2009) versucht es auch ohne Dieter Bohlen weiterhin im Business. Erst letzten September brachte er seine neue Platte „Nothing To Lose“ heraus, die auf einem okayen 37. Platz landete.
  • Mehrzad Marashi ist seit seiner Colab mit Mark Medlock letzten Sommer verschwunden. Im DSDS-Finale 2011 war er als Zaungast im Studio geladen…

Zurück zu Pietro Lombardi. Er war mit Abstand der beliebteste Kandidat in diesem Jahr, nur seine Freundin und Finalistin Sarah Engels konnte da noch mithalten.

Heute nimmt er sein erstes Musikvideo „Call My Name“ auf, die Mp3 dazu ist in den Downloadportalen wie iTunes und Amazon schon auf Platz 1 geklettert!

Ein schneller Charterfolg, wie in den Staffeln zuvor. Die Kunst ist es, den Triumph über die Zeit zu retten und auch noch in drei, vier und sechs Monaten auf sich aufmerksam zu machen. Am allerbesten mit cooler Musik, die nicht aus der Mottenkiste eines Produzenten kommt und in der 08/15 Klänge stecken.

Es dürfte allseits bekannt sein, dass die Gewinner im Ausland, ganz speziell von „American Idol“, viel mehr gefördert werden. Aus der Show gingen auch international angesehene Stars wie Kelly Clarkson, Carrie Underwood und Jordin Sparks hervor. Das sind ganz andere Hausnummern, als die Tötenser Mottenkiste.

So viel zu unseren Gedanken, jetzt wollen wir von EUCH wissen…wird es Pietro Lombardi eurer Meinung nach schaffen, über einen längeren Zeitraum eerfolgreich Musik zu machen?

[polldaddy poll=5028469]

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

4 Kommentare

  1. Stef sagt

    Nee,… In einem halben Jahr fragt man sich wahrscheinlich: ähm,… WER hat eigentlich dieses Jahr bei DSDS gewonnen?!

    Ich finde ihn zwar ganz drollig,… Aber warum sollte es bei ihm anders laufen als bei den elfundneunzig Gewinnern vor ihm. Der einzige, der sich echt wacker geschlagen hat, ist AK. Die erste Staffel war auch am besten. Mottoshow "Big Band"- das war noch was feines! 🙂

  2. Renabo sagt

    @Stef – mit der Band hast Du natürlich recht und "Superstar" wird keiner, das ist nunmal nicht gewollt.

    Warum sollte man dann jedes Jahr neu suchen – bereits nach einem halben Jahr (beim Mehrzad und Daniel nach einem viertel Jahr) beginnt via BILD&Co das Wegtexten der Gewinner!

    Zum Glück hat sich niemand von Ihnen als "Superstar" gesehen, aber alle machen noch Musik und können gut davon leben.

    Sie haben CDs die immer wieder in den charts auftauchen, dort allerdings nicht länger verweilen, weil´s an Airplay fehlt, da es hier in Deutschland das für Castingstars wenn dann nur ganz selten gibt.

    Sie leben gut von "Live-Auftritten", Konzerttouren, was allerdings für Pietro schwierig wird zu meistern. Da fehlte es definitiv an der RTL-Studio-Band, denn Halbplayback ist nunmal ganz etwas anderes.

  3. franzi sagt

    also elli ist bei den menschenskindern :))

    die machen super musik für den guten zweck.

    hab die band schon mehrmals live gesehen und die sind echt klasse! :))

  4. Johanna sagt

    Pietro ist gesanglich der schwächste Gewinner, die anderen waren viel besser. Trotzdem kann er es schaffen, leider lässt RTL und Herr Bohlen die Gewinner gleich wieder fallen. Daniel Schuhmacher hat der insgesamt zwei Alben und vier Singles in die Charts gebracht. Jetzt arbeitet er an seinem 3. Album , das er mit seiner Band schreibt und im Sommer soll seine 5. Single herauskommen. Beim Comet 2010 wurde Daniel Schuhmacher als „Bester Durchstarter“ ausgezeichnet und setzte sich in der Kategorie gegen Lena, Unheilig, die Atzen und Luxuslärm durch. Daniel wurde insgesamt zweimal für den Echo nominiert. Hat zwei Deutschlandtouren gemacht Bei MySpace wurde seine offizielle Seite als „Bester Act National 2010“ ausgezeichnet.Gerade ist er wieder unterwegs. Heute war er in Bruchsal, am 12.05. ist er in Speyer, am 16.05. ist er in Trier, am 21.05 in Jena, 24.05. in Bitburg, am 27.05. als Gast beim Cometen und am 28.05 in Völklingen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.